Gesundheit

Zecken bei Hunden werden normalerweise beim Erwärmen beobachtet. Die Bewohner des Sommers öffnen die Saison, jemand ist gleich um die Ecke, Urlaub oder Ferien, und die Besitzer verbringen mehr Zeit mit ihren Haustieren an der frischen Luft und genießen die Vorahnung des Sommers mit ihnen. Und in diesem Moment ist es wichtig, nicht die Gefahr zu vergessen, die unsere vierbeinigen Freunde im grünen Gras und in den Bäumen versteckt ... Symptome von Zecken bei Hunden Foto: Symptome von Zecken bei Hunden Beobachten Sie den allgemeinen Zustand des Haustieres.

Weiterlesen

Ekzem bei Hunden ist eine der häufigsten Erkrankungen. Seine Ursache ist fast immer die Irritation eines bestimmten Teils der Haut des Hundes. Die häufigsten Reizstoffe sind Staub, Schmutz, Hautparasiten, Chemikalien (Alkali, Kerosin, grüne Seife). Ekzeme können auch bei starker Hitze auftreten.

Weiterlesen

Ein Hautausschlag bei einem Hund ist ein Symptom, das auf eine Vielzahl von verschiedenen Krankheiten hinweisen kann: Dermatitis, Ekzem, Flechten, Krätze, Hyperkeratose, Papillomatose, Giardiasis, Helminthiasis und viele andere. Ein Hautausschlag bei Hunden kann auch eines von mehreren Symptomen recht schwerwiegender Erkrankungen sein, wie Pestfresser, Leptospirose, Tuberkulose, Streptokokken- und Staphylokokkeninfektionen, Tumoren.

Weiterlesen

Pododermatitis bei Hunden wird als Entzündung bezeichnet, die sich an Oberflächen entwickelt, die meistens mit dem Boden in Kontakt stehen. Dies sind die Pfotenauflagen und die Interdigitalräume. Die Ursachen, die die Krankheit verursachen können, haben meist einen inneren Charakter. So kann diese Pathologie durch innere und Hautparasiten, Autoimmunerkrankungen, onkologische Erkrankungen und eine allgemeine Abnahme der Immunität verursacht werden.

Weiterlesen

Die Leishmaniose bei Hunden ist eine weit verbreitete Krankheit, die von den einfachsten Organismen der Trypanosomatidae-Familie verursacht wird. Ein Tier kann es infizieren, nachdem es von einem Moskito gebissen wurde - einem Träger der Erreger der Leishmaniose. Darüber hinaus kann die Inkubationszeit dieser Krankheit mehrere Wochen bis mehrere Monate dauern.

Weiterlesen

Hat Ihr Hund Schuppen bekommen? Womit kann es verbunden werden? Schuppen bei einem Hund sind Epidermisschuppen - die obere keratinöse Hautschicht. Dies ist nicht nur nicht schön, sondern kann ein sicheres Zeichen für Unregelmäßigkeiten im Körper des Tieres sein und möglicherweise sehr ernst sein. Oder sogar Hinweise auf chronische Krankheiten.

Weiterlesen

Demodekose bei Hunden - eine Krankheit, die trombidiforme Milbe Demodex canis verursacht. Diese winzige Kreatur mit einer Länge von 0,2 bis 0,26 mm parasitiert die Talgdrüsen und Haarfollikel eines Hundehaares. Häufiger sind junge Hunde (von 6 Monaten bis 2 Jahren) von kurzhaarigen Rassen krank. Eine Zecke wird von einem kranken Hund und durch Pflegeobjekte (Pochoderki, Kämme) übertragen.

Weiterlesen

Viele Hundezüchter kennen diese Situation, wenn ein fleckenloser Körper am Körper eines Tieres erscheint. Dies ist das erste Anzeichen von Ringwurm (Trichophytie) - einer ansteckenden Krankheit, die nicht nur für Hunde, sondern auch für Menschen gefährlich ist. In den meisten Fällen wird dies durch mikroskopische Pilze der Microsporum-Serie verursacht.

Weiterlesen

Hunde können an verschiedenen Körperstellen Blasen bilden. Die Spezifität der Erkrankung Die Blasen auf der Haut des Hundes hängen von ihrem Standort ab und können durch Parasitenbefall, Infektionen (viral und bakteriell), Verbrennungen (durch Feuer und Sonne), Verletzungen und allergische Reaktionen verursacht werden. Es ist wichtig, die genaue Ursache für Blasenbildung zu ermitteln, um schneller mit ihnen umgehen zu können.

Weiterlesen

Seborrhoe ist eine sehr häufige Hautkrankheit bei Hunden, die durch eine Zunahme fettiger Haut und Schuppen gekennzeichnet ist. Aus diesem Grund strahlt das Tier oft einen unangenehmen Geruch aus. Seborrhoe kann vererbt werden und erscheint in einem Welpen, der mit dem Alter des Tieres ständig fortschreitet.

Weiterlesen

Dermatitis bei Hunden - Entzündung aller Hautschichten, bei der kein Hautausschlag entsteht. Aufgrund des Auftretens von Dermatitis gibt es: atopisch (er ist allergisch), Floh (oder parasitär), traumatisch, Kontakt. Es können auch thermische (Verbrennungen oder Erfrierungen) und medizinische Dermatitis auftreten.

Weiterlesen

Eine der häufigsten Erkrankungen bei Hunden ist die Hautkrankheit. Die Ursachen und Merkmale der Manifestation dieser Krankheiten sind vielfältig. Trotz der Tatsache, dass Hautkrankheiten bei Hunden mit bloßem Auge viel leichter zu erkennen sind als beispielsweise Schäden an den inneren Organen, ignorieren viele Besitzer die Symptome und lernen vom Tierarzt, dass eine rechtzeitige Behandlung in der Klinik sie vor Komplikationen schützen kann.

Weiterlesen

Pyodermie bei Hunden ist vielleicht die häufigste Erkrankung, die mit bakteriellen Hautinfektionen einhergeht. Häufiger wird es durch pathogene Staphylokokken verursacht. Pyodermie kann oberflächlich und tief sein. Wenn die Oberflächenform die Haarfollikel oder alle Schichten der Epidermis beeinflusst, ist in der tiefen Form manchmal sogar subkutanes Fettgewebe beteiligt. Bei Hunden tritt die Pyodermie bei Erkrankungen des Immunsystems oder bei Störungen der Hautstruktur auf.

Weiterlesen

Dirofilariasis ist eine parasitäre Erkrankung fleischfressender Tiere, die durch einen Wurmherznematoden der Gattung Dirofilaria verursacht wird. Es gibt pulmonale (Herz) Dirofilariasis und subkutane. Der Körper des Erregers der Krankheit - Dirofilaria - ähnelt einem Faden und erreicht eine Länge von 25 bis 30 cm. Sie parasitiert in der Höhle der Lungenarterie im rechten Ventrikel des Herzen.

Weiterlesen

Microsporia oder Ringwurm ist eine der häufigsten Hauterkrankungen. Es gehört zur Gruppe der Dermatomykosen, dh es wird durch Dermatomyceten - unvollkommene Pilze - verursacht. Diese Gruppe von Krankheiten umfasst auch Schorf und Trichophytose. Alle diese Krankheiten sind infektiös für den Menschen, und ihre Krankheitserreger in der Umwelt bestehen noch lange und sind sehr resistent gegen Desinfektionsmittel.

Weiterlesen

Schöllkraut-Maximum - diese speziellen Tropfen für Hunde, die für Läuse, Flöhe, Krätze und ixodische Milben entwickelt wurden. Dies ist ein modernes Medikament, das sich durch eine hohe Effizienz bei hervorragender Sicherheit auszeichnet. Es wird in Form einer Lösung für den äußerlichen Gebrauch in Pipetten hergestellt. Sein Hauptwirkstoff ist Fipronil, Auxiliar - Permethrin.

Weiterlesen

Eine laufende Nase ist ein Symptom, das auf eine Vielzahl von Erkrankungen bei einem Hund hindeuten kann. Wenn es keine anderen Symptome gibt, die über eine bestimmte Krankheit aussagen können, kann in der Nebensaison, im Frühjahr und Herbst, ein scharfer Übergang von einem warmen Ort zu einem kühlen Ort und umgekehrt die Ursache der Erkältung als separate Krankheit sein.

Weiterlesen

Pharyngitis bei Hunden ist eine Entzündung der Schleimhaut, der weichen Gewebe des Pharynx und seines Lymphapparates. Es kann primär oder sekundär sein, chronisch oder akut. Tierärzte unterscheiden auch Lobar-, Katarrhalen- und ulzerative Pharyngitis. Ursachen der Pharyngitis bei Hunden Die Ursache der primären Pharyngitis wird meistens durch eine Erkältung bei einem Hund oder eine lokale Abkühlung der Rachenschleimhaut verursacht.

Weiterlesen

In vielen Ländern gilt die Impfung von Hunden als notwendige Voraussetzung für ihre Aufrechterhaltung. Ausstellungen, Reisen, Export von Haustieren ins Ausland - all dies erfordert Impfungen und einen ordnungsgemäß ausgestellten Tierarztpass. Foto: Impfung von Hunden Dieser Pass muss Angaben zum Züchter, Besitzer des Hundes, zum Spitznamen der Tiere und zur Rasse enthalten.

Weiterlesen

Es ist eine wundervolle Zeit. Sie können sich entspannen, in den Wald gehen, den Park besuchen. Wie viele Flächen sind für ein vierbeiniges Haustier erschienen! Wenn sich die Lufttemperatur erwärmt, können Sie die Stauseen besuchen und schwimmen. Viel Grün rundherum, Blumen erfreuen das Auge. Aber all diese Schönheit kann gefährlich werden, wenn in der heißen Jahreszeit Sicherheitsregeln nicht beachtet werden.

Weiterlesen
Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;