Wie putzen Sie die Zähne Ihres Chihuahua?

Ein reinrassiger Chihuahua muss vor jeder Show eine Kommission bestehen. Und eine der Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausstellung ist die vollständige Vollständigkeit gesunder Zähne und ein sicherer Biss.

Daher ist es für reinrassige Chihuahua wichtig, die Mundhygiene ständig zu überwachen. Dazu sollten seine Zähne regelmäßig gereinigt werden. Die Hunde mögen dieses Verfahren anfangs nicht und müssen den Welpen im voraus lehren.

Lehre Chihuahuas, ihre Zähne zu putzen

Sie tun es im Alter von 3-4 Monaten, wenn ein Tier Milchzähne hat.

  1. Welpen bekommen oft leckeres Essen aus der Hand und gleichzeitig berühren sie ihre Gesichter. Solche Maßnahmen sollten mehrmals täglich mindestens drei Wochen lang durchgeführt werden.
  2. Das nächste Verfahren besteht darin, die Lippen auseinander zu bewegen, um die Zähne mit einem Finger zu berühren. Für den Gehorsam eines Welpen ermutigen Sie zur Delikatesse. Dies sollte so lange durchgeführt werden, bis das Baby beginnt, das Grinsen freizulegen, um seine Inspektion sicherzustellen.
  3. Für das erste Zähneputzen wird die Gaze mit warmem Wasser angefeuchtet und das Zahnfleisch zweimal täglich morgens und abends gerieben.

Dieses Verfahren lehrt das Kind auch, sich ruhig mit dem Zähneputzen und dem Untersuchen des Mundes während der Show zu beschäftigen. Es ist auch nützlich, weil die Massage das Zahnfleisch mit Blut versorgt, was zu einem schnellen Wechsel der Milchzähne beiträgt. Nachdem die Chihuahua-Milchzähne durch permanente ersetzt wurden, muss der Hund eine spezielle Zahnbürste im Geschäft für Haustiere kaufen. Es sollte zu der geringen Größe des Mundes des Tieres passen.

Wie wählt man eine Zahnbürste und Paste für Chihuahua?

Es gibt Zahnbürstenhunde mit langem Griff und Borsten in zwei Reihen. Ihre weichen Borsten massieren das Zahnfleisch sehr sanft und regen das Wachstum der bleibenden Zähne des Welpen an. Aber für den kleinsten Mund von Chihuahua ist es besser, einen Pinsel zu kaufen, der auf den Finger des Hundes passt. Um kleine Zähne zu reinigen, ist dies die bequemste Form.

Neben der Bürste benötigen Sie eine spezielle Zahnpasta. Es kann einen Minzgeschmack haben oder sogar für Hunde attraktiver sein - Fleisch. Seine Besonderheit ist, dass diese Paste nicht mit Wasser aus dem Mund gespült werden muss. Sie können es essen und haben gleichzeitig keine schädlichen Auswirkungen auf das Verdauungssystem der Chihuahua.

Sie können auch die Zähne Ihres Hundes und natürliche Plaque-Reiniger putzen. Dies sind Produkte wie Tomaten oder Tomatensaft. Manchmal müssen Sie einen Chihuahua-Tomatensalat mit Butter oder Sauerrahm geben und Trockenfutter im Saft auflösen. Die Zähne werden beim Knacken von Karotten, Crackern, künstlichem Saatgut, Äpfeln gut gereinigt. Jeden Tag können Sie eine Mischung aus Soda und Zitronensaft in das Zahnfleisch des Hundes einreiben oder mit der folgenden Zusammensetzung abwischen: Mischen Sie einen Löffel Backpulver mit ein paar Tropfen Jod.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;