Wie wählt man einen großen Hund aus?

Hast du dich für einen großen Hund entschieden? Und nicht einmal eine große, aber eine riesige (ausführlicher über die größten Hunderassen der Welt)? Wenn Sie ein beheiztes Landhaus oder ein Landhaus haben, können Sie mit einer Hundeauswahl nicht zögern.

Was aber, wenn Sie in einer regulären Stadtwohnung wohnen, in der selbst Haushalte nicht genügend Platz haben? Denken Sie zuerst darüber nach, warum Sie sich für einen großen Hund entschieden haben. Vielleicht ist dies nur ein vorübergehender Wunsch, den andere Haushalte nicht mit Ihnen teilen. Haben Sie alles gut überlegt, der Rest der Familie ist nicht gegen eine solche Übernahme?

Welche Rasse großer Hunde ist besser zu wählen?

Sie müssen mit der Wahl der Rasse beginnen. Es gibt viele große Hunderassen, aber auch solche, die ursprünglich nicht für das Leben in einer Stadtwohnung gedacht waren. Haustiere werden also auch im Cottage unbequem sein! Sie müssen eine solche Nuance berücksichtigen. Zum Beispiel wurden australische Schäferhunde gezüchtet, um sich um das Vieh zu kümmern, so dass diese Option sofort verschwindet.

An dem Tag können sie einige Dutzend Kilometer laufen, daher ist es sehr problematisch, sie nach draußen zu bringen. Die amerikanischen Foxhounds wurden für die Fuchsjagd gezüchtet. In der Wohnung langweilen sich diese Hunde und sehnen sich nach der Wildnis. Unter den großen Hunden finden Sie diejenigen, die in der Wohnung Wurzeln schlagen, unter einer Bedingung: Wenn sich der Besitzer richtig um den Hund kümmert.

Der japanische Akita fühlt sich großartig in einer kleinen Wohnung an. Sie mag keine Bewegung und erfordert nur normale Spaziergänge und passt sich gut an die Bedingungen an, die die Menschen für sie schaffen. Die argentinische Dogge, der Deutsche Schäferhund, die Deutsche Dogge und viele andere Hunde können sich mit den gleichen Tugenden rühmen. Mit der Rasse entschieden? Jetzt müssen Sie darüber nachdenken, wo Ihr zukünftiges Haustier ruhen und schlafen wird.

Zufriedene Hunde große Rassen

Der Hund ist groß, daher sollte der Winkel dafür nicht klein sein. Nun, wenn das Haus ein altes Sofa hat, auf dem der Hund schlafen kann. Wenn diese Option nicht zu Ihnen passt, kaufen Sie in der Zoohandlung große Abfälle. Für wärmeliebende Hunde werden spezielle Schlafsäcke verkauft und die Auswahl ist riesig. Die Wahl eines Ortes, an dem der Hund schlafen wird, ist der wichtigste Punkt.

Vielleicht wird Ihr Haustier eine Wahl treffen, sobald Sie es nach Hause bringen. Überlassen Sie ihm das Recht, eine solche Frage zu entscheiden. Wo der Hund schlafen geht, dort und legt einen neuen Wurf an. Denken Sie nicht, dass nur kleine Tiere Streiche spielen und verschiedene Haushaltschemikalien, Kleidung und Schuhe bekommen können. Große Hunde machen es noch besser! Dies muss berücksichtigt werden:

  • Entfernen Sie im Voraus Gegenstände, die dem Hund Schaden zufügen können.
  • Außerdem können große Hunde in Blumentöpfe oder Kommode klettern.
  • Wenn Sie Pflanzen haben, die für Ihren Hund schädlich sind, legen Sie sie in hohe Regale.
  • Auch kleine Dinge und Kinderspielzeug können die Gesundheit eines großen Hundes gefährden.
  • Entfernen Sie elektrische Leitungen, kleine Teile und Kleingeräte aus dem Zugangsbereich.
  • Für große Hunde besteht eine große Gefahr auf dem offenen Balkon. Im Welpenalter sind große Rassehunde recht groß, aber immer noch dumm, sodass sie leicht vom Balkon springen können, wenn sie einen Vogel oder eine Katze sehen.
  • Erwachsene Hunde können auch wie Kinder sein, was bedeutet, dass die Balkontür immer geschlossen sein sollte.

Übrigens ist für große Hunde die Größe Ihrer Wohnung und der freie Platz im Haus nicht so wichtig. Für große Hunde sind lange Spaziergänge, freundliche Kommunikation, hochwertiges Essen und die Liebe des Besitzers wichtiger.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;