Was sind die Vor- und Nachteile von Trockenfutter und Nassfutter?

Mit dem Aufkommen eines Haustieres stellt sich sofort die Frage - was soll er füttern? Wenn Sie selbst entscheiden, dass Trockenfutter die beste Lösung ist, werden unsere Empfehlungen auf jeden Fall hilfreich sein. Was sind die Vor- und Nachteile von Trockenfutter für und gegen?

Zunächst müssen Sie sich an Tierärzte oder erfahrene Hundezüchter wenden, da jedes Tier seine individuellen Eigenschaften hat und das Futter für die Bekämpfung von Hunden absolut nicht für dekorative Rassen geeignet ist (Liste der dekorativen Hunde hier). Achten Sie beim Kauf von Lebensmitteln darauf, die Unversehrtheit der Verpackung und das Verfallsdatum zu überprüfen, und lesen Sie die Zusammensetzung nicht faul.

Im besten Hundefutter werden nur natürliche Produkte, Getreide und Gemüse verwendet. Zunächst können Sie ein kleines Paket kaufen und Ihrem Haustier eine Probe geben. Wenn er das Essen mag - Glückwunsch, das Problem mit dem Essen ist fast gelöst. Wenn der Hund jedoch mit einer vollen Schüssel mit Hunger hungrig bleiben möchte, suchen Sie nach einem anderen Hersteller.

Wenn der Hund nur Naturalka isst und Sie sich entscheiden, ihn zum Trocknen zu bringen, tun Sie dies nicht an einem Tag, sondern innerhalb von 7-20 Tagen. Sie können etwas Trockenfutter mit Kefir oder Käse hinzufügen, um den Hund an eine neue Diät zu gewöhnen.

ERINNERUNG! - Mischen Sie niemals Bio-Lebensmittel und Trockenfutter; - Es ist verboten, die Füllung mit Trockenfutter zu mischen; - Trockenes Futter darf mit Wasser oder fettarmem Kefir getränkt werden.

Nassfutter für Hunde: Vor- und Nachteile

Futtermittelhersteller stellen Fleischkonserven in Form von Würfeln oder Hackfleisch her - lecker und für die tägliche Ernährung. Im Vergleich zu Trockenfutter sind sie teurer und geschmackvoller. Konserven werden besser verdaut, da es zu 75% aus Wasser besteht.

Foto: Was sind die Vor- und Nachteile von Trockenfutter und Nassfutter?

Leckeres Essen aus gemahlenen Nebenprodukten, extrudierten Sojabohnen und Farbstoffen, um das Fleisch natürlicher zu färben. Tiere gewöhnen sich schnell an Konserven, aber ihre Zusammensetzung ist für die tägliche Fütterung nicht vollständig und die ständige Fütterung mit solchen Lebensmitteln ist mit Knochenerkrankungen behaftet. Die beste Option ist eine Kombination aus Trocken- und Mischfutter.

Günstiges Trockenfutter für Hunde: Vor- und Nachteile

ECONOM Vielfalt. Zu solchen billigen Lebensmitteln gehören die billigsten Produkte, und es wird dringend empfohlen, sie nicht ständig an Hunde zu füttern. Economy Class Feed beinhaltet oft:

  • Soja,
  • billiges Getreide
  • Hormone
  • chemische Zusätze und Pestizide.

Diese Nahrung wird viel schlechter verdaut, und bei einer solchen Ernährung benötigen Tiere regelmäßige Vitaminpräparate.

Tägliches Essen

Die Vielfalt der Trockenfutter Regular besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen höchster Qualität und wird viel besser aufgenommen. Es enthält jedoch viel Salz, Aromen, Süßungsmittel und synthetische Zusätze.

Vor- und Nachteile von Premium-Trockenfutter

Das beste Essen, in dem die optimal ausgewählten Vitamine, Mineralien, hochwertige Produkte - Fleisch, Getreide, Gemüse, Eier - stehen. Außerdem berücksichtigen die Hersteller von Trockenfutter für Premium-Klassen die individuellen Merkmale des Tieres: Alter, Gewicht und körperliche Verfassung. Ihr Hund kann nicht sprechen, daher hängt die Wahl des Futters und seiner Gesundheit ausschließlich von Ihrer Entscheidung ab!

Загрузка...

Video ansehen: Trocken- oder Nassfutter? Vor- und Nachteile und worauf man achten sollte! Hunde Katzen (November 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;