Einen Collie-Welpen großziehen und auswählen

Ein Collie-Welpe ist ein weiches, charmantes Spielzeug. Flauschig, amüsant, gar nicht wie ein majestätischer, aristokratischer Collie.

Im Alter von etwa einem Monat ähnelt ein Welpe eher einem Kätzchen. Aber für ihn ist es egal. Es ist nur Muttermilch von Interesse. Schließlich ist der Rest der Welt Unsinn.

Nach einer Weile, als er den Korb zu verlassen beginnt, nimmt er einen wichtigen Blick auf. Es ist klar, dass er sich schön und solide fühlt. Bisher kann jedoch nur ein Fachmann den schottischen Hirten darin erkennen.

Wegen des eckigen Kopfes und der kurzen Haare scheint er nur ein hübscher Hofhund zu sein. Aber zwei Monate werden vergehen, und das hässliche Entlein wird zum Schwan, das heißt zu einem Collie oder eher zu einem Collie in Miniatur. Aber jetzt ist endlich klar, was für ein Hund er ist. Natürlich gibt es immer noch Probleme. Zum Beispiel möchte ein Welpe nicht aufrecht stehen. Sich auf irgendetwas aufregen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten sie die richtige Position für den erhöhten Boden. Es braucht nur etwas Geduld.

Hunde dieser Rasse entwickeln sich langsam. Erst nach zwei Jahren erreicht der Collie die Perfektion. Die Puppe wird endlich ein wunderschöner Schmetterling. Der Mantel des Hundes wird auch einen Höhepunkt der Pracht erreichen und der Besitzer kann stolz auf sein tolles Haustier sein.

Um einen guten und ausgewogenen Collie zu haben, müssen Sie einen Welpen von einem guten Züchter erwerben, der vom nationalen Züchterverband anerkannt ist und sich auf diese Rasse spezialisiert hat. Ein solider Züchter stellt nicht nur die Schönheit, sondern auch den Charakter des Hundes in den Vordergrund. Er erkennt, dass es für einen echten Collie nicht genug ist, einen luxuriösen Mantel zu haben. Collie-Welpen sind wichtig, um die richtigen Methoden zu erziehen.

Er muss sozialisiert sein, mit anderen Hunden und Leuten vertraut sein. Um ihn unter einer Glasglocke in Isolation zu halten, muss er seinen gutmütigen, freundlichen Charakter verderben. Der Hund hat Angst vor allem Unbekannten. Daher ist der Hund an Erwachsene und Kinder gewöhnt, die Tatsache, dass sie mit ihm spielen, ihn streicheln wird sicherlich höflich und süß.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;