Wie behandelt man Geschwüre bei Hunden?

Ein Sieden am Körper des Hundes tritt aufgrund einer Entzündung der Talgdrüse, des Haarfollikels und der umgebenden lockeren Fasern auf. Es wird in der Regel durch Staphylokokken verursacht.

Die Entwicklung von Furunkulose trägt häufig zu Folgendem bei:

  • verschiedene Hautläsionen, einschließlich Kratzen,
  • Stoffwechselstörungen,
  • Polyhypovitaminose,
  • Akne
  • Seborrhoe

Ein Furunkel kann auch als Folge einer längeren Hautkontamination auftreten, durch das Tragen eines engen Maulkorbs, durch Hautinfektion durch Kratzen infolge von Parasitenbissen und sogar häufigem Schlaf des Hundes auf dem feuchten Boden des Gehäuses.

Symptome von Furunkeln bei Hunden

Der Furunkel ist eine kegelförmige dichte Schwellung, die sehr schmerzhaft ist und die Größe einer Haselnuss erreicht. Wenn der Siedepunkt reift, bildet sich auf seiner Oberseite ein gelblich-grauer Fleck. Es bedeutet, dass der purulent-nekrotische Kern des Siedepunkts gebildet wird.

In der Mitte dieser Stange befinden sich die Haare. Wenn das Kochen spontan geöffnet wird, kann eine Stange mit Eiter austreten. Eiter kontaminiert jedoch benachbarte Hautbereiche und es bilden sich neue Furunkel.

Wie kann man einem Hund beim Kochen helfen?

Unabhängig davon ist es besser, keine Furunkulose zu behandeln. Es ist jedoch notwendig, das Tier mit der richtigen Erste Hilfe zu versorgen und in der Lage zu sein, dieses Problem in Situationen zu bewältigen, in denen keine professionelle Hilfe zur Verfügung steht. Eine solche Behandlung sollte nicht nur lokal, sondern auch allgemein sein.

  • Wenn ein verdichteter Bereich der Haut entdeckt wird, auf dem sich ein Furunkel befindet, ist es notwendig, die Haare an der betroffenen Stelle auszuschneiden und die Haut selbst mit einer 75% igen Alkohollösung zu behandeln.
  • In der Anfangsphase der Entwicklung eines Kochens wirken Alkoholverbände gut.
  • Intramuskulär können Sie Gamavit für Hunde mit einer Rate von 0,3 bis 0,5 ml pro Kilogramm Tiergewicht eingeben.
  • Wenn die Kochgeschwür auftritt und die Spitze des Kegels gelb wird, können Verbände mit Vishnevsky Liniment oder 10% Ichthyolsalbe angewendet werden, um die Öffnung zu beschleunigen. Zu diesem Zeitpunkt sind wärmende Kompressen kontraindiziert.
  • Nach dem Öffnen muss die Wunde mit grüner Farbe behandelt werden. Das Kochen kann sich auf keinen Fall selbst quetschen. Es ist besser, einen Tierarzt für eine Autopsie zu kontaktieren.

Ein gutes Ergebnis bei Furunkulose ist die homöopathische Behandlung mit dem Medikament Belladonna-Gomakkord. Es wird zweimal täglich subkutan injiziert, wobei gleichzeitig die betroffene Stelle mit Traumeel C-Gel verschmiert wird. Wenn sich Furunkel im ganzen Körper ausbreiten, wird auch Echinacea Compositum verschrieben.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;