Warum hat ein Welpe eine trockene und warme Nase?

Jeder ist es gewohnt, dass die trockene Nase eines Hundes ein Beweis für seine Krankheit ist. In gewissem Sinne ist dies wahr, obwohl es keine absolute Wahrheit ist.

Dennoch ist es wichtig, dieses Symptom bei der Diagnose verschiedener Krankheiten zu berücksichtigen.

Ursachen einer trockenen Nase in einem Welpen

Eine der häufigsten Ursachen für die trockene, heiße Nase eines Welpen ist die Allergie. Oft kann es zum Beispiel bei Kunststoff von schlechter Qualität vorkommen, aus dem das Spielzeug eines kleinen Haustiers oder dessen Futter- und Wassernäpfen hergestellt werden.

Eine allergische Reaktion kann auch auf Pflanzenpollen, Staub, Chemikalien (z. B. Reinigungsmittel) auftreten. Einige Rassen (meist dekorativ) haben eine allergische Reaktion auf bestimmte Lebensmittel. Eine trockene Nase kann auch die Erkältung eines Hundes anzeigen. Und dann kann sie andere Symptome haben, wie:

  • Schnupfen
  • Niesen
  • heiser,
  • Husten

Außerdem kann die Nase bei Verletzungen austrocknen. Dann können Sie Schwellungen, Schwellungen, Krusten oder Geschwüre feststellen. Selbst ein Hund kann eine solche Autoimmunerkrankung wie Pemphigus verspüren.

Es erscheint normalerweise auf der Nase des Hundes in Form von Blasen. Im Laufe der Zeit platzen sie, und an ihrer Stelle bildet sich eine Kruste, die verhindert, dass das Tier frei atmen kann.

Was ist, wenn Ihr Welpe eine trockene Nase hat?

  1. Nachdem Sie dieses Symptom bemerkt haben, sollten Sie Plastikschüsseln durch Edelstahlgeschirr und Spielzeug durch bessere ersetzen.
  2. Während der Blütezeit der Welpenpflanzen ist es besser, in einem belüfteten offenen Raum von ihnen wegzugehen.
  3. Es ist besser, Hundeschüsseln ohne Reinigungsmittel zu waschen.
  4. Wenn der Verdacht besteht, dass das Tier gegen das Lebensmittelprodukt allergisch ist, wenden Sie sich an einen Tierarzt, um Hilfe zu erhalten.
  5. Wenn der Hund auch andere Symptome einer Erkältung hat, kann sein Zustand durch Schmieren der Nasenspitze mit Ringelblumensalbe gelindert werden.
  6. Wenn sie auch die Körpertemperatur eines Tieres hat, muss ein Tierarzt kontaktiert werden, wie bei Verdacht auf eine Pemphigus-Erkrankung oder bei einer Verletzung.

In manchen Fällen ist eine trockene Nase bei einem Hund normal.

Bevor Sie über die trockene Nase eines Tieres in Panik geraten, sollten Sie wissen, in welchen Situationen dies ein völlig normales Phänomen ist. Zum Beispiel wird die trockene und heiße Nase eines Hundes während des Schlafes durch Überarbeitung (zum Beispiel nach einem Spaziergang), während einer nervösen Erregung oder bei Stress.

Ein Welpe kann beispielsweise durch ein Treffen mit einem aggressiven erwachsenen Hund erschreckt werden. Das Wetter beeinflusst auch den Zustand der Nase und es wird trocken, sowohl in sehr heißem Klima als auch bei extremer Kälte. Während der Hitze sollte der Hund ausreichend getrunken werden und die Nase nach dem Spaziergang mit Aloe-Saft geschmiert werden. Bei kaltem Wetter wird die Nase eines Hundes mit warmem Wasser gerieben.

Загрузка...

Video ansehen: Warme, trockene Hundenase: Ist der Vierbeiner krank (Oktober 2019).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;