Anweisungen zur Anwendung des Impfstoffs Polivak TM für Hunde

Der Impfstoff Polivak-TM wirkt aktiv und sehr effektiv gegen eine solche häufige Erkrankung bei Hunden wie den Ringwurm.

Es umfasst acht Arten und Pilzsorten der Gattungen Microsporum und Trichophyton. Polivak ist sowohl für die Vorbeugung als auch für die therapeutische Impfung von Tieren konzipiert. Der Impfstoff wird intramuskulär im Bereich von Widerrist, Schulterblättern, Brust oder Hüfte injiziert.

Gebrauchsanweisung polivak TM für Hunde

  • Zur Vorbeugung der Krankheit muss Polivak zweimal und für die Behandlung dreimal im Abstand von 10-14 Tagen verabreicht werden.
  • Geimpfte Welpen können ab einem Monat alt sein. Bis zu 10 Monate wird der Impfstoff in einer Dosis von 0,3 cm kubisch (in einer therapeutischen Dosis - 0,5) injiziert.
  • Ältere Hunde erhalten 0,4 cm einer einmaligen Anwendung (0,6-mal in der Behandlungsdosis).

Befindet sich die Krankheit bei einem Hund in einem Inkubationsstadium, beschleunigt die Einführung des Impfstoffs die Manifestation des Krankheitsbildes: Viele Foci erscheinen im Körper des Tieres. In diesem Fall ist es notwendig, eine therapeutische Impfstoffdosis einzuführen, und für eine vollständige Heilung kann es erforderlich sein, ein drittes oder sogar viertes Mal zu verabreichen. Sie können die schwachen und kranken Tiere nicht mit Fieber impfen lassen.

Als Nebenwirkung an der Polivac-Impfstelle können Schwellungen und kurzer Juckreiz auftreten. Bei einzelnen Tieren kann an der Impfstelle eine kleine Entzündung auftreten, die ohne therapeutischen Eingriff innerhalb von nur drei Tagen spontan verschwindet.

Bei geimpften Tieren tritt nach der zweiten Impfung nach 20 bis 30 Tagen eine Immunität auf, die mindestens ein Jahr andauert. Die Kosten des Arzneimittels betragen etwa 35 Rubel pro Dosis in 0,6 ml.

Impfstoffbewertungen von Polivak für Hunde

Rezension №1

Ich züchte Mops, und sie haben oft Demodikose. Sie bekommen normalerweise kranke Welpen im Alter zwischen sechs Monaten und zwei Jahren. Und Welpenkäufer fragen mich um Rat. Ich kenne ein solches Problem für Mops und impfe im Alter von einem Monat immer noch alle Würfe mit einem Polivak.

Und ich rate den Besitzern meiner Welpen, die Hunde jährlich zu impfen. Es ist nicht teuer, aber es schützt das Tier zuverlässig vor den Qualen, die Demodekoz mit sich bringt. Und vor allem keine Nebenwirkungen. Dieser Impfstoff ist für die kleinsten Welpen so sicher wie möglich.

Veronica, Moskau

Review Nummer 2

Ich muss meinen Hund gepfropft haben. Tatsächlich ist der Impfstoff nur ein Pfennig, und es gibt viele Vorteile. Und Welpen tolerieren das sehr gut. Mein Tag war zerkratzt und ein kleiner Hügel tanzte ein paar Tage an der Injektionsstelle. Aber jetzt ein hübscher Mann mit guter Haut und guten Haaren.

Anatoli, Nowosibirsk

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;