Gebrauchsanweisung Dosalida für Hunde

Dosalid für Hunde (Dosalid) - ein Medikament zur Entwurmung von Tieren.

Verfügbar in Form von Tabletten zur oralen Verabreichung.

Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Dosalide für Hunde enthält als Wirkstoff Pyrantel und Epsiprantel. Pyrantel verletzt die neuromuskuläre Übertragung in Würmern, was zu spastischer Paralyse führt. Ein Epiprantel unterbricht den Glukosestoffwechsel in Zystoden und führt zu deren Tod.

Es gibt zwei Optionen für Tabletten - 300 mg (braun) und 1200 mg (orange). Die Tabletten sind in Aluminiumblasen aus zwei Teilen verpackt. Dieses Medikament hat ein breites Wirkungsspektrum gegen Nematoden und Zestoden bei Hunden.

Gebrauchsanweisung Dosalida für Hunde: Dosierung, Kontraindikationen, Preis

  • Dosalide löst sich nicht in Wasser und kann daher nur in Form einer Tablette verabreicht werden, indem es in einem Nassfutter geknetet wird oder eine Tablette gewaltsam in den Mund eines Tieres gegeben wird.
  • Die Dosis wird auf Basis der Norm berechnet: 10,5 mg pro Kilogramm Körpergewicht des Tieres.
  • Welpen werden zum ersten Mal im Alter von 2 bis 4 Wochen zu prophylaktischen Zwecken entwurmt und dann alle vier Wochen, bis sie sechs Monate alt sind.
  • Dann müssen Sie den Hund alle sechs Monate schälen.

Wenn die Welpen mit Helminthen befallen sind, sollte die Entwurmung zweimal im Abstand von 2-3 Tagen durchgeführt werden. Sie können prophylaktische Entwurmungen und stillende Frauen durchführen. Dies erfolgt zwei Wochen nach der Geburt der Welpen und danach im Abstand von zwei Wochen, bis die Welpen entwöhnt sind.

Es ist am besten, die säugenden Weibchen gleichzeitig mit den Welpen zu entwurmen. Bei erwachsenen gesunden Tieren wird zweimal pro Jahr eine regelmäßige prophylaktische Entwurmung durchgeführt, beginnend im Alter von sechs Monaten. Wenn das Tier mit einer Invasion behandelt werden muss, ist nach 7-14 Tagen eine wiederholte Entwurmung erforderlich.

Dosalid gehört zu den mäßig gefährlichen Stoffen, je nachdem, wie stark sich der Körper auf den Hund auswirkt. Bei bestimmungsgemäßer Anwendung treten bei Hunden in der Regel keine Komplikationen und Nebenwirkungen auf. Die Kosten des Arzneimittels hängen von seiner Dosierung ab: etwa 25 - 50 Rubel für eine 300-mg-Tablette und etwa 70 - 100 Rubel für eine 1200-mg-Tablette.

Bewertungen von dosalida für Hunde

Rezension №1

In der Tierhandlung wurde ich überredet, Dosalid auszuprobieren. Ich habe ein einjähriges Chow-Chow mit einem Gewicht von 23 kg. Gemäß den Anweisungen gab ich dem Hund anderthalb Tabletten Dosalid 1200 mg. Nach der Einnahme des Medikaments hat sich das Verhalten des Hundes nicht geändert. Wie war fröhlich und fröhlich und blieb.

Auch wie immer herrschte großer Appetit. Der einzige Nachteil - der Stuhl am nächsten Tag war etwas wässrig. Es wurden keine weiteren Nebenwirkungen von Dosalid festgestellt.

Marina, Moskau

Review Nummer 2

Dosalide ist unsere Lieblingsdroge. Zuvor hatten wir unserem Labrador ein weiteres Mittel gegen Würmer verabreicht und mussten danach Leber und Nieren behandeln. Das Einzigartige an Dosalid ist, dass es ausschließlich im Darm arbeitet.

Ulyana, Samara

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;