Warum pfeift ein Hund und wie soll er bei Hunden behandelt werden?

Keuchen bei Hunden ist charakteristisch für so viele Krankheiten. Sie sind ein eindeutiges Symptom und manifestieren sich als pathologisches Atemgeräusch.

Sie teilen Rale in trocken und feucht, je nach Herkunft (Bronchien, Lunge oder Luftröhre) und einer Reihe anderer Gründe.

Symptome

Nasse Rales oder Blasenbildung treten auf, wenn sich Blut, Exsudat oder Transsud in den Atemwegen ansammelt und Luft mit Lärm durchströmt wird. Ein solches Keuchen ist sowohl beim Einatmen als auch beim Ausatmen zu hören. Manchmal sind sie auch aus einiger Entfernung vom Tier zu hören, wenn sich in den Atmungsorganen eine große Menge an Inhalt ansammelt. Solche starken Rales sind charakteristisch für:

  • Bronchitis,
  • Lungenödem
  • Lungenblutung
  • Bronchopneumonie.

Knackende oder kreischende Rale sind beim Ausatmen besser zu erkennen. Sie treten auf, wenn die Luft zusammengerichtet wird, was für Atelektase, Lungenemphysem, Lungenentzündung und Fibrose charakteristisch ist. Trockenrasseln treten in Gegenwart eines viskosen Sekretes und einer Verengung des Lumens der Bronchien oder der Trachea auf. Während des Ausatmens ausgeprägter und charakteristisch für Bronchitis, Atemwegsobstruktion, Bronchospasmus.

Eine inspiratorische Pfeife oder ein Stridor ist ein lautes Atmen, das auftritt, wenn das Lumen der oberen Atemwege erheblich verengt ist und für BCS, Lähmung der Stimmritze und Fremdkörper-Trachea charakteristisch ist.

Warum pfeift ein Hund?

Eine häufige Ursache für Keuchen bei französischen Bulldoggen, Mops, Pekinesen und Boxern ist das brachiozephale Syndrom. Dies ist eine Verengung des Lumens der Nasenlöcher und ein übermäßiges Wachstum des Gaumenvorhangs, was zu einer Abnahme des Volumens der eingeatmeten Luft führt. Das Tier atmet fast ständig mit offenem Mund, pfeift und pfeift und schnarcht nachts.

Bei allergischen Reaktionen, Trachealintubation oder Eindringen von Fremdkörpern in die Mundhöhle können Larynxödem oder Laryngospasmus auftreten. Bei älteren Tieren kommt es zu einer Lähmung der Stimmbänder und des Kehlkopfs, die von Atemnot und sogar Ohnmacht begleitet wird. Dekorative Hunderassen (Chihuahua, Toy Terrier, Yorkshire Terrier, Spitz und andere) sind am anfälligsten für den Zusammenbruch der Trachea.

Zuerst beginnt es mit einem Husten, dann wird es durch Atemnot und Bewusstseinsverlust belastet. Ein Hund kann keuchen, wenn plötzlich ein Fremdkörper, einschließlich Trockenfutter, inhaliert wird. Neoplasmen können in den Atmungsorganen auftreten, die von Atemnot und Husten begleitet werden, manchmal auch mit Blut. Eine der häufigsten Ursachen für Keuchen ist vor allem in der kalten Jahreszeit Bronchitis oder Lungenentzündung. Sie werden in der Regel von Husten begleitet. Das Keuchen bei einem Hund kann auch aufgrund eines Lungenödems auftreten, das auch von Kurzatmigkeit und Blässe der Schleimhäute begleitet wird.

Behandlung von Keuchen bei Hunden

Die Behandlung hängt direkt von der Ursache des Keuchens ab, das als Ergebnis von Röntgenaufnahmen, Laryngo-Tracheo-Bronchoskopie und anderen diagnostischen Untersuchungen erkannt wird. Für die Behandlung des brachiozephalen Syndroms, die Lähmung der Stimmbänder und des Kehlkopfes, schwere Fälle von Trachealkollaps ist daher ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Larynxödem und Laryngospasmus werden mit Medikamenten behandelt, die Schwellungen lindern. Möglicherweise benötigen Sie auch eine künstliche Lungenbelüftung. Wenn ein Fremdkörper in die Atemwege gelangt, ist eine Bronchoskopie und eine endoskopische Entfernung des Objekts erforderlich.

Wenn ein Neoplasma auftritt, hängt die Behandlung von der Art und dem Ort ab. Dies kann Thorakotomie, Chemotherapie oder Ablehnung der Behandlung aufgrund des späten Stadiums sein. Bei Bronchitis und Lungenentzündung wird es gegen Hustenmittel und Antibiotika-Therapie eingesetzt.

Das Lungenödem bei einem Hund wird mit einer intensiven Antiödemtherapie behandelt, eine künstliche Beatmung kann erforderlich sein. Es ist wichtig, die genaue Ursache des Auftretens festzustellen, zum Beispiel eine Virusinfektion oder Herzinsuffizienz. Der Behandlungserfolg wird davon abhängen.

Загрузка...

Video ansehen: Rückruf des Hundes. Tierversteher TV. WDR (November 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;