Was sind die Antibabypillen für Hunde?

Viele Besitzer von Hündinnen machen sich Sorgen über das Problem, wie sie eine Schwangerschaft bei der Katze verhindern können. Jeder Brunst wird zu einer Herausforderung für den Hund und für die ganze Familie.

Tatsächlich ist es besser, Ihren Hund nicht einer so schwierigen Prüfung wie einer ungeplanten Schwangerschaft auszusetzen und keine Welpen in guten Händen zu halten, um sie zu töten. Es ist besser, im Voraus darüber nachzudenken, wie eine Hündin schwanger werden kann.

Einige Hundezüchter glauben, dass die beste und erschwinglichste Methode zur Verhinderung einer Schwangerschaft bei Hunden "Zaun und Leine" ist. Das heißt, den Hund an der Leine laufen und sie hinter dem Zaun halten. Unerwartete Momente passieren jedoch nicht selten: Die Leinen sind zerrissen, die Hunde laufen hinter den Zäunen davon.

Eine der ziemlich zuverlässigen modernen Methoden sind Antibabypillen.

Arten von Verhütungspillen für Hunde

Alleine Medikamente nicht empfängnisverhütend im vollen Sinn des Wortes. Sie hemmen einfach die sexuelle Erregung und lindern so die mit Brunst zusammenhängenden Verhaltensprobleme. Dies sind die Tropfen von Stop-Intim, Contracex-Tabletten.

Andere Mittel verwendet, um Brunst zu verzögern oder zu unterbrechen. Dies kann erforderlich sein, wenn Brunst zu einem ungünstigen Zeitpunkt auftritt, z. B. auf der Straße oder auf Reisen zu einer Ausstellung. Dies sind die Pillen und Tropfen von EX-5, Progestin, Pilkan-5. Sie werden acht Tage lang ganz am Anfang der Brunst gegeben. Daher ist die Brunst bei Hunden um 4-6 Monate verzögert.

Dritte Art von Pillen zur Empfängnisverhütung sowie zur Einstellung oder Verhinderung von Pseudolaxität, Pseudolactation (Covinan). Unerwünschtes Fegen nach versehentlicher Paarung wird durch Medikamente wie Messaline, Sex-Barrier verhindert. Die Ovulationsprozesse und das Eindringen von Spermien in die Gebärmutterhöhle werden mit Libidominsuspension oder Tabletten gestoppt.

Kontraindikationen für Antibabypillen

Sie sollten nicht jungen Hündinnen verabreicht werden, die noch keine Hitze hatten, sowie bei Gebärmutterentzündung oder Diabetes. Diese Medikamente werden auch nicht bei Hunden mit Tumoren und Problemen des Verdauungstrakts, bei Nieren- oder Lebererkrankungen angewendet. Sie können diese Tabletten nicht Jahr für Jahr konstant verwenden.

Sie werden nicht mehr als dreimal hintereinander verwendet, danach brauchen sie eine Pause von zwei Lecks. Wenn Sie keine Paarung planen, ist es besser, den Hund nicht mit Pillen zu füttern, sondern zu sterilisieren. Die häufige Verwendung solcher Pillen kann zu Hormon- oder Kreislauferkrankungen führen.

Zu den Nebenwirkungen gehörten auch Brustvergrößerung, Gebärmutterinfektionen, Haarveränderungen, Gewichtszunahme. In jedem Fall sollten Sie keine unabhängige Entscheidung treffen, ohne den Hund dem Tierarzt zu zeigen und ihn zu befragen.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;