Wann wird ein leuchtendes Halsband für Hunde benötigt?

Für viele Hundezüchter erscheint das Gehen mit einem Hund in der Herbst-Winter-Periode wie eine Folter. Der Tag nimmt rasch ab und von Oktober bis April muss der Hund im Dunkeln laufen.

Und diejenigen, die am frühen Morgen in der Regel ein halbes Jahr gehen und den Hund nur in der Dunkelheit auf die Straße bringen. Zur gleichen Zeit versuchen junge und nicht ausreichend gehorsame Tiere sowie Jagdhunde mit einem starken Instinkt, Schnüffler oftmals zu fliehen, um "auf eigene Faust" zu fliehen. Und sie reagieren auch nicht auf die Anrufe des Inhabers. Was können wir über das Kabel sagen, riechende Schlampe, bereit für die Befruchtung.

Aber den Hund ständig an einer kurzen Leine zu laufen, ist auch nicht gut. Besonders wenn sie in der Stadt lebt und ohne diese begrenzte Aktivität.

In einer solchen Situation wird ein leuchtendes Halsband für Hunde zu einer guten Lösung für den Besitzer. Es hilft, die Bewegung des Tieres im Dunkeln zu sehen und somit die Situation vollständig zu kontrollieren und schnell ein Haustier zu finden.

Arten von Leuchtkrägen für Hunde

In den Kunststoffkragen ist in der Regel ein LED-Streifen mit Schalter eingenäht. Bei den einfachsten Modellen funktioniert die Hintergrundbeleuchtung kontinuierlich, bei komplexeren Modellen können Sie einen von drei Modi auswählen, indem Sie nacheinander eine Taste drücken.

Der Kragen kann ständig leuchten, gelegentlich blinken und oft blinken. Da der LED-Streifen eine bestimmte Farbe hat, kann das Halsband mit einer anderen Farbe leuchten oder im Gegensatz zur Farbe des Hundes rot, blau oder grün leuchten.

Die Kraft eines solchen Halsbandes wird normalerweise von zwei Batterien getragen, obwohl es andere Optionen gibt. Zum Beispiel eine spezielle Batterie, deren Lebensdauer für 120 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt ist.

Das leuchtende Halsband kann dank seiner einstellbaren Länge und Größe sowohl von einem großen Hund als auch von dem kleinsten Haustier aufgenommen werden. Eine Leine ist daran befestigt (lesen Sie mehr über verschiedene Hundeleinenmodelle), so dass der Hund nicht mit zwei Halsbändern versehen werden muss: dem Haupt- und dem Leuchthund.

Für Hunde gibt es auch Modelle mit Leuchtmanschetten, die aus einem reflektierenden Stoffeinsatz und schimmernden LEDs bestehen. Dank des reflektierenden Einsatzes können Fahrer ein Tier rechtzeitig auf der Straße erkennen. So können Sie Ihren Hund in einer urbanen Umgebung optimal schützen.

Leuchtende farbige LEDs zeigen dem Besitzer an, wo der Hund gelaufen ist, auch wenn er sich in dichtem Dickicht versteckt hat. Am besten bei Dunkelheit ist ein rotes Blinklicht. In der Regel ist eine solche Manschette in einer Entfernung von mehr als 500 Metern zu sehen.

Lesen Sie mehr über andere Modelle für Hundehalsbänder.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;