Welches Hundehalsband ist besser zu kaufen?

Bei der notwendigen Hundemunition nimmt das Halsband den ersten Platz ein, auf das Sie ohne einen vierbeinigen Freund nicht verzichten können. Mit einem Hund ohne Halsband zu gehen ist sowohl für sie als auch für die Menschen in ihrer Umgebung gefährlich.

Welpen sollten ihm schon früh beigebracht werden, der Umgang mit Hunden ist ziemlich einfach, man braucht nur etwas Geduld.

Ein Hundehalsband auszuwählen und zu kaufen ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Es gibt verschiedene Arten von Halsbändern, die nicht nur für jede Rasse, sondern auch für spezielle Fälle und Trainingsarten konzipiert sind. Um eine geeignete Munition für einen Hund auszuwählen, müssen Sie alle Halsbänder auswählen, die die Heimtierbranche bietet.

Wie wählt man ein Halsband für einen Hund?

Das Halsband wird nach Größe, Alter, Fell, Temperament des Hundes und dem Verwendungszweck ausgewählt. Erfahrene Hundezüchter haben in der Regel mehrere Halsbänder für verschiedene Situationen: täglich, Ausstellung, Training, "unterwegs", Zuhause. Das Halsband sollte gepflegt, rechtzeitig von Schmutz befreit, gegebenenfalls gewaschen und nach einem Spaziergang abgenommen werden, damit die Wolle nicht knittert und abwischt und die Haut atmet. Sie können nicht auf dieses Hundezubehör sparen, es ist besser, ein Halsband für einen Hund teurer zu kaufen, aber bessere Qualität. Waren mit schlechter Qualität verursachen dem Hund Unannehmlichkeiten und können im falschen Moment brechen.

Zwischen Halsband und Hals sollten zwei Finger gelegt werden, ein geringeres Volumen drückt den Hals des Hundes zu stark, und der größere kann abrutschen. Europäischer Kragenentwurf ist bequemer. Darin befindet sich die Schnalle unten und der Ring für die Leine ist in der Mitte. Dies verhindert ein übermäßiges Drehen des Halsbandes um den Hals und das Herausziehen des Fells. Die Schnalle muss mit einer Klappe versehen sein, um die Wolle vor Beschädigungen zu schützen.

Am häufigsten werden Stehkragen verwendet, die aus Kunststoffen, Leder oder Kombinationen davon bestehen. Praktisch alle Modelle sind mit einem weichen Fleecebinder, dünnem Leder oder Filz versehen. Halsbänder mit Saumhund bequemer.

Das Kragenmodell wird entsprechend der Größe des Hundes ausgewählt. Große Rassen mit ruhiger Disposition passen breite Kragen aus mehreren Lederschichten mit einem stabilen Verschluss. Ein wichtiges Element ist der Ring, für den die Leine befestigt ist. Es sollte gegossen und sicher am Kragen befestigt werden. Denn selbst der friedlichste Hund kann während eines Spaziergangs Angst haben oder nervös werden, besonders wenn das Tier jung ist und in Verbindung damit impulsiver ist. Ein fest verschweißter Ring minimiert das Risiko, dass der Hund von der Leine fällt. Für kleine und mittlere Rassen können Sie Halsbänder schmaler wählen.

Für Greyhounds und andere Hunde mit einem empfindlichen Hals gibt es eine besondere Art von Halsband - den Greyhound. Auf der Halsseite eines solchen Halsbandes befindet sich eine Verlängerung, die den Druck auf den Hals des Hundes mildert.

Langhaarige Hunde passen runde, seilförmige Halsbänder. Es ist wünschenswert, dass sich die Naht außerhalb oder an der Seite befindet, die Innennaht reibt den Hals des Hundes.

Welches Halsband ist besser für einen Welpen zu kaufen?

Wenn Sie ein Halsband für einen Welpen kaufen, beachten Sie, dass der Hund wächst, sodass Sie entweder das Halsband ersetzen oder ein Modell kaufen müssen, dessen Größe weiter erhöht werden kann. Im Halsband "für Wachstum" sollte ein freies Stück des Gürtels nicht zu locker sein, es wird den Hund stören. Für Welpen ist es besser, Halsbänder mit weichem Futter zu wählen, um den Hals weniger zu verletzen und keine Beschwerden zu verursachen.

Für Hunde, die oft oder dauerhaft angebunden sind, werden extra starke Halsbänder benötigt, die aus Kunststoffen oder Planen bestehen. Diese Materialien haben keine Angst vor Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen, aber Leder kann rissig werden und zu hart und unbequem werden.

Die Kettenglieder der Ruckketten und Halsbänder müssen fest verschweißt oder versiegelt sein und aus einer dauerhaften Metalllegierung bestehen. Damit der Hund leicht vom Halsband gesteuert werden kann, sind die Ringe eher rutschig. Wenn ein Hund lange Haare hat, ist es besser, eine Kette mit einer Größe von 4-6 cm zu wählen, die die Wolle weniger reißt. Die Schlinge wird dem Hund durch den Kopf angelegt und bei der Auswahl das Volumen der breitesten Stelle des Kopfes berücksichtigt.

Die Schlinge wird in der Regel bei Ausstellungen und bei Schulungen verwendet, wobei der Einsatz im Alltag ohne bestimmte Fähigkeiten einem Hund schaden kann. Der ungebildete Umgang mit einem solchen Halsband führt zu Rückenverletzungen, minderwertigen Tumoren und Hautkrankheiten. Bei einem ungenauen Strich besteht die Gefahr von Trachealschäden und Strangulation des Hundes. Bevor Sie den Riemenkragen verwenden, sollten Sie sich mit einem erfahrenen Ausbilder über dessen ordnungsgemäße Verwendung beraten.

Strikte Halsbänder sind eine Sammlung von miteinander verbundenen Spitzen. Sie sind sehr spezifisch und werden nur unter Aufsicht eines Ausbilders verwendet. Ein strenger Kragen sollte dem Halsumfang hinter den Ohren voll entsprechen, nicht zu viel Druck und nicht nachlassen. Modelle mit geteilten Gliedern lassen sich leichter an die Größe des Hundes anpassen. Dornen, ist es wünschenswert, senkrecht zum Hals und nicht in einem Winkel zu wählen.

Dann üben sie einen "Punktdruck" auf den Hund aus, ohne die Haut zu zerkratzen. Für kurzhaarige und mittelgroße Hunde gilt kein strenges Halsband, da dies die Haut schwer verletzen kann. Diese Art von Halsband wird nur während des Trainings verwendet, die ständige Verwendung des "Strogach" beeinträchtigt die Kontrolle des Tieres und seinen allgemeinen Gehorsam.

Bei Ausstellungen werden spezielle Halsbänder verwendet - Ringe, die kaum wahrnehmbar sind und entsprechend der Farbe des Hundes ausgewählt werden. Ringe bestehen aus geflochtenem Kordel oder dünnem Leder. Show Halsbänder haben keine Schnallen und keine dekorativen Elemente.

Neben den oben genannten Funktionshalsbändern in Tierhandlungen gibt es dekorative Modelle für Miniaturhunde. Solche Halsbänder sind mit Perlen, Schleifen, Strasssteinen verziert und zumeist modisch gestaltet.

Halsbänder mit Außenspitzen für große Hunde werden ebenfalls als "unterwegs" klassifiziert. Es ist wahrscheinlicher, dass der Hund selbst oder sein Besitzer an den Stacheln verletzt wird als das angreifende Tier.

Halsbänder mit dekorativen Elementen sollten sorgfältig geprüft werden, innen keine scharfen Details. Für Abend- und Nachtwanderungen sind leuchtende Halsbänder geeignet, damit Sie den Hund auch aus einiger Entfernung nicht aus den Augen verlieren.

Wenn Sie das Sortiment sorgfältig studiert haben und den Zweck ermittelt haben, für den Sie Munition benötigen, können Sie ein bequemes und zuverlässiges Halsband für Ihr Haustier kaufen.

Загрузка...

Video ansehen: Was ist besser: Halsband oder Geschirr für den Hund? Vor- u. Nachteile Darauf solltest du achten (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;