Symptome und Behandlung der Otodekose bei Hunden

Etwa die Hälfte der Tierhalter hat eine Otodekose bei Hunden oder eine Ohrentzündung. Ihr Erreger ist die Milbe Otodectes cynotis, die in der Ohrmuschel des Tieres parasitisch ist. Dies ist ein winziges Insekt (0,3 - 0,5 mm) mit einer nagenden Proboscis und Saugern an den Beinen.

Meistens kommt Otodektoz bei Welpen im Alter von 1,5 bis 6 Monaten vor, unabhängig von der Jahreszeit.

Symptome einer Otodekose bei Hunden

  • Das erste Symptom ist, dass der Hund unruhig wird. Sie versucht, ihre Ohren an verschiedenen Gegenständen zu reiben, schüttelt den Kopf, versucht, sich mit den Pfoten die Ohren zu kratzen, während sie ihr Ohr zum Blut traumatisiert. Infolgedessen treten Kratzer, Abschürfungen und Erschütterungen in den Ohren auf.
  • Bei der Untersuchung des Ohres ist klar, dass der Gehörgang mit getrockneten Exsudatkrusten gefüllt ist. Wenn die Krankheit kompliziert ist, erstreckt sich der Entzündungsprozess auf das Innen- und Mittelohr und dann auf die Meningen.
  • Der Hund sieht deprimiert aus, er hat Nervenattacken, die Körpertemperatur steigt an, das Tier verweigert die Nahrung, neigt den Kopf in Richtung Ohrenschmerzen.

Der Hund muss dem Tierarzt gezeigt werden, um die Diagnose zu klären. Dazu nimmt der Arzt ein Kratzen von der Innenfläche der Ohrmuschel.

Behandlung von Otodekoza bei Hunden, Drogen

  • Zuerst müssen Sie das Ohr von Krusten, Schuppen und Exsudat reinigen.
  • Danach werden Medikamente verschrieben. Zunächst werden viele Akarizide eingesetzt, die zur Behandlung der Ohrmuschel und des Kanals eingesetzt werden. Zum Beispiel zerstört das Medikament "Tsipam" nach dreimaliger Behandlung im Abstand von 5-7 Tagen adulte Formen der Zecke.
  • Die Tröpfchen werden auf Körpertemperatur erwärmt und mit Hilfe einer Spritze, die mit einem Gummischlauch mit einem Durchmesser von 1 - 1,5 mm ausgestattet ist, in den äußeren Gehörgang injiziert. Gleichzeitig wird die Ohrmuschel sorgfältig massiert, um das Arzneimittel gleichmäßig zu verteilen. Auch wird die Ohrmuschel sorgfältig draußen verarbeitet.
  • Liniment und Salbe werden mit einem Wattestäbchen aufgetragen, wobei sowohl die Außen- als auch die Innenfläche des Ohrs sorgfältig bedeckt werden.

Es gibt auch spezielle Pulver, die in die Ohrmuschel gegossen und dann massiert werden. In der Anwendung sind sie in Alphametrin-basierten Aerosolverpackungen sehr praktisch. Häufig verwendete Injektionen von Ivermectinen.

Beliebt bei Hundezüchtern Droge Dekta. Es enthält ein synergisiertes Akarizid, das Zecken abtötet, sowie Wachs und Propolis. Sie tragen zur Unterdrückung entzündlicher Prozesse bei.

Wenn sich im Haus mehrere Tiere befinden (Hunde und Katzen), müssen Sie alle mit Milben behandeln, da sie wahrscheinlich von Ohrenschorf betroffen sind.

Загрузка...

Video ansehen: Borreliose: Symptome und Behandlung (Oktober 2019).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;