Was Sie wissen müssen, wenn Sie Hunde zu Hause halten

Sie können einen Hund nicht nur zur Erholung mitnehmen. Es ist problematisch, sie im Zug oder im Flugzeug zu transportieren - es ist beängstigend, dass nur die Toy Terrier ins Hotel dürfen. Den Rest abzubrechen ist aber auch nicht der Fall. Ja, und das Tier zu Hause alleine lassen, ist nicht gut, auch wenn die guten Nachbarn zustimmen, zu gehen und ihn zu füttern. In diesem Fall ist es ein guter Ausweg, den Hund zu Hause zu lassen.

Was ist eine Überbelichtung von Hunden zu Hause?

Jetzt gibt es viele Hotels für Hunde, von denen die meisten ein Gehöft mit Gehegen darstellen, in denen Tiere rundherum sitzen. Dies ist keine ganz humane Option. Heimüberbelichtung ist für einen Hund angenehmer.

Dieser Service impliziert, dass ein Hund aus Ihrer Wohnung vorübergehend zu einem anderen wechselt. Also bekommt sie die gleiche häusliche Pflege, die sie gewohnt ist. Sie wird gefüttert, geht, wird gekämmt und, wenn gewünscht, trainiert oder korrigiert.

Es ist akzeptabel, wenn eine Person, die sich mit Überbelichtung beschäftigt, einen eigenen Hund hat. Es ist wünschenswert, dass sie das andere Geschlecht Ihres Hundes war. Sie können vorab für einen Spaziergang eingeführt werden. In der Regel sind solche Hunde den Gästen gewohnt und reagieren nicht aggressiv.

Wenn die Person, die die Hunde zur Überexposition einnimmt, ein professioneller Hund ist, kann sie gegen eine zusätzliche Gebühr Training oder Verhaltenskorrektur ausüben und Ihren Welpen Grundmannschaften beibringen.

Was ist zu beachten, den Hund zu Hause zu überbelichten

  • Bei der Suche nach Überbelichtung sollten Sie nicht von den Vorschlägen von Rentnern in Versuchung geraten, die bereit sind, einen Hund oder eine Katze zu füttern. Es ist besser, nach Empfehlungen von bekannten Hundezüchtern nach Perederzhku Ausschau zu halten, sich an Ihren eigenen oder einen anderen Verein zu wenden. In der Regel sind Mitglieder des Clubs nicht abgeneigt, sich um einen anderen Hund zu kümmern, das ist für sie üblich.
  • Nachdem Sie an den Ort der Überexposition gekommen sind, lohnt es sich zu untersuchen, wo Ihr Hund schlafen wird. Ist es geräumig genug für sie, gibt es mehrere Quellen für Zugluft.
  • Es ist notwendig, sich auf die Ernährung zu einigen. Menschen, die sich professionell mit Überbelichtung beschäftigen, sind in der Regel für alle Optionen bereit. Sie können Ihre Lieblingsfutter für Trockenfutter mitbringen oder zusätzliches Geld dafür geben oder Naturkost mitbringen, an die der Hund gewöhnt ist, und für die Zubereitung extra bezahlen.
  • Wir sollten auch fragen, ob sich andere Tiere in der Überexposition befinden. Es gibt zu gierige Leute, die versuchen, Geld zu verdienen, einige Hunde in einer Wohnung zu rekrutieren. Und wenn Ihr Tier keine besondere Liebe zu Unternehmen hat, zu aggressiv reagiert oder im Gegenteil Angst hat, dann sollten Sie diesen Ort nicht wählen.
  • Eine Hundegesellschaft und ein Welpe haben nichts vor, sein Körper ist immer noch zu schwach und er kann eine Infektion bekommen.
  • Es lohnt sich, nach der Anwesenheit einer Katze im Haus zu fragen, angesichts der Haltung Ihres Hundes gegenüber der Katze.

Wenn Sie einen Hund in den Urlaub schicken, bringen Sie ihn in eine Schüssel und Bettzeug, ein Lieblingsspielzeug, damit er weiß, dass er nicht verlassen wurde und den Gastgeber so sehr vermisst hat.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;