Was sollte Nahrung für säugende Hunde sein?

Eine stillende Hündin braucht eine spezielle Diät, und daher haben fast alle Hersteller von Hundefutter eigene Rationen für die Fütterung laktierender Hündinnen. Sie geben verschiedene Nuancen des Zustands des Hundes während dieser Zeit und seiner Bedürfnisse an.

Beispielsweise sollte die Proteinmenge im Futter 28% nicht überschreiten und weniger als 24% betragen. Der Gehalt an Vitaminen sollte erhöht werden, sowie Mikro- und Makronährstoffe, Mineralien. Bei der Fütterung von Trockenfutter an eine stillende Hündin sind reichlich Getränke sowie Milchprodukte wie Joghurtprodukte, Hüttenkäse und Kefir erforderlich.

Dies ist notwendig für Qualitätsmilch bei Hunden. Wenn das Trockenfutter eine Premium- oder Superpremium-Klasse hat, sind zusätzliche Vitamin-Mineral-Ergänzungen damit nicht erforderlich. In einem solchen Futter sind alle Bedürfnisse der Hündin ausgewogen.

Besondere Merkmale des Futters für stillende Hunde

Trockenfutter für säugende Hunde hat einen erhöhten Nährwert und Proteinmengen, sowohl pflanzlich als auch tierisch. Dies ist notwendig, um den Hund in normaler körperlicher Verfassung zu halten. In einem solchen Futter wird die Fettmenge besonders genau reguliert, damit die Welpen keine Verdauungsstörungen haben. Und deutlich erhöht die Dosis von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Das Einzige, was ein Hund braucht, ist die Erhöhung der Futtermenge. In der ersten Woche nach der Geburt ist ihr Appetit reduziert und sollte die übliche Rate sein. In der zweiten Woche sollte die Ernährung des fütternden Hundes verdoppelt werden, und ab der dritten Woche bis zum Stillen der Welpen wird die Ernährung vieler Hündinnen verdreifacht.

Die Futtermenge hängt auch von der Anzahl der geborenen Welpen ab. Wenn ein Hund mehr als sieben Babys hat, kann ab der zweiten Woche eine dreifache Diät erforderlich sein.

Der Power-Modus ändert sich ebenfalls. Der Tagessatz der Hündin sollte in 5-6 Empfänge aufgeteilt werden. Es ist besser, die Hündin nach dem Füttern der Welpen zum Fressen anzubieten. Wenn der Hund vor der Geburt eine bestimmte Marke gegessen hat, das gleiche Unternehmen jedoch keine spezielle Ration für säugende Hündinnen hat, ist es besser, diese nicht in das Futter eines anderen Unternehmens zu überführen, sondern das Welpenfutter einem bereits getesteten Hersteller zu geben.

Wenn der Hund Trockenfutter der Economy-Klasse isst, benötigt er eine zusätzliche spezielle Fütterung, die speziell für säugende Hündinnen mit dem notwendigen Komplex an Vitaminen und Mineralien entwickelt wurde.

Das Fehlen dieser Substanzen kann nicht nur zur Erschöpfung der Mutter führen, sondern auch die Gesundheit und Entwicklung von Welpen beeinträchtigen.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;