Eigenschaften des Kaukasischen Schäferhundes

Der Kaukasische Schäferhund sieht nicht aus wie viele andere Schäferhunde, daher ist es besser, als Wolfshund darüber zu sprechen, da es sich um eine Mischung aus widerstandsfähigen und engagierten Hunden mit hervorragenden Wacheigenschaften handelt. Dies ist einer der besten Hüter des Territoriums.

Kaukasier sind klug und unabhängig. Und gerade wegen ihrer Unabhängigkeit schwer zu trainieren. Vielmehr müssen Sie den Charakter dieses Hundes gut kennen, um ihn richtig trainieren zu können. Er kann nicht geschlagen werden, er wird nur verbittert und kann nicht überstürzt werden, sonst hört er einfach auf, auf Befehle zu reagieren. Aber der Kaukasier lernt ein für alle Mal, im Gegensatz zu vielen anderen Rassen, die regelmäßig erinnert werden müssen.

Die Aggressivität dieser Rasse wird als moderat bezeichnet, was bedeutet, dass der Hund für Menschen gefährlich ist. Daher muss ein in einer Stadt lebendes Tier gelernt werden, auf Passanten und andere Tiere richtig zu reagieren.

Kaukasischer Schäferhund (oder Wolfshund) - spielt nicht. Dies ist ein Hirte und Wächter, und ein solcher Hund sollte nicht als Familienhaustier angefangen werden, insbesondere wenn mehrere Kinder im Haus sind. Ein Hund kann für sie gefährlich sein.

Die Merkmale dieser Rasse hängen mit ihrer ursprünglichen Spezialisierung zusammen - dem Schutz der Herde vor Wölfen und anderen aggressiven Menschen. Dieser Schutz kann ohne Hirten erfolgen, also sind Kaukasier völlig unabhängige Tiere mit einem ausgeprägten territorialen Komplex und einem starken Selbsterhaltungstrieb.

Ihr Temperament ist ausgewogen, und die wilde Natur, unter der sie arbeiten müssen, zwingt sie dazu, ökonomische Kräfte (die unter den Bedingungen der Stadt träge zu sein scheinen) einzusetzen und die gestellten Aufgaben effektiv zu lösen. Dieser Hund weiß, dass nicht nur die Sicherheit der Herde, sondern auch das Leben des Hundes selbst von der richtigen Beurteilung der Situation und des Verhaltens und der richtigen Reaktion auf die Gefahr abhängt.

Da es immens wichtig ist, Kräfte im natürlichen Lebensraum dieser Rasse zu retten und sorgfältig zu zählen - die wilde Natur -, neigen kaukasische Schäferhunde nicht dazu, das Maß an notwendiger Verteidigung zu übertreffen. Zum Beispiel wird sie keinen fliehenden Feind verfolgen. Aus ihrer Sicht ist er bereits besiegt und in Sicherheit.

Fachleute, die sich aufmerksam mit dieser Rasse beschäftigen, stellen einfach die übernatürliche Fähigkeit des Kaukasiers fest, Situationen zu unterscheiden, in denen die Bedrohung für ihn und die Mitglieder des Rudels (der Familie) echt ist und wenn die Angst falsch ist. Daher möchte er nicht vergeblich nach dem Zauberstab rennen oder auf den Trainingsarm hetzen.

Das Ziel der Kaukasier ist es auch nicht, den Feind zu töten, der die Herde bedroht oder in das Gebiet eindringt, wie es in den für die Hetze vorgesehenen Rassen vorgesehen ist. Das traditionelle Verhalten für Hunde dieser Rasse ist, den Gegner zu stürzen und zu beißen (zu reißen), bis das Opfer den Widerstand aufhört.

Da im natürlichen Lebensraum des Kaukasischen Schäferhundes eine Schafherde von mehreren Hunden geschützt wird, hat diese Rasse eine besondere Struktur der Schulbeziehungen. Mit der Existenz eines Hundes mit einem Mann aus der Sicht eines Kaukasiers entsteht so eine interspezifische Herde mit eigener Hierarchie. Und der Anführer des Rudels ist nicht immer die Person. Für den Kaukasier ist der Führer derjenige, auf den sich die Aufmerksamkeit aller Personen des Rudels konzentriert. Und oft übernimmt der Hund diese Funktionen.

Selbst wenn ein bestimmter Führungskomplex in einem bestimmten kaukasischen Schäferhund nicht eindeutig zum Ausdruck kommt, ist es für ihn sehr schwierig, einer Person zu gehorchen. Nur weil es eine Art völlig autarker und unabhängiger Arbeitshunde ist. Bevor Sie von einem flauschigen "kleinen Bären" berührt werden, müssen Sie klar verstehen, dass nicht jeder mit einem solchen Hund zurechtkommt. Sie wird nur einem willensstarken Meister gehorchen, der für sie ein wirklich verantwortungsvoller Führer wird.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;