Pudel-Inhalt

Ein Pudel ist ein Hund, daher müssen die Besitzer bestimmte tierärztliche und gesundheitliche Bestimmungen einhalten. Für einen erwachsenen Hund in der Wohnung sollte ein besonderer Ort mit Bettwäsche bedeckt werden.

Ein leichter Teppich, eine Matratze, ein Teppich, der leicht herausgeschüttelt und gereinigt werden kann, wird für die Bettwäsche verwendet. Der Ort sollte abgeschieden sein, um nicht offensichtlich zu sein. Sie sollten keinen Hund im Schlafzimmer, in der Küche an einem unbeleuchteten Ort, in der Nähe von Heizbatterien, Kühlschränken, Polstermöbeln, Betten aufbewahren.

Für die Haltung des Pudels sind aktive Spaziergänge von großer Bedeutung. Für junge und erwachsene Tiere sind Bewegungsfreiheit und Gehen erforderlich. Gleichzeitig erhält der Hund frische Luft, Sonne, körperliche Übungen und erfüllt gleichzeitig seine natürlichen Bedürfnisse. Natürlich ist der beste Spaziergang frei, ohne Leine. Unter den Bedingungen einer Stadt, einer großen Siedlung, ist eine solche Gelegenheit nicht immer gegeben.

Natürlich ist es notwendig, den Hund auf einer speziellen Plattform, auf Abfallplätzen und an anderen verlassenen Orten und ohne sich bewegende Fahrzeuge zu begehen. In der Regel wird der Hund an der Leine und gegebenenfalls im Maulkorb mitgenommen. Für einen erwachsenen Hund ist ein Spaziergang 3-4 Mal am Tag erforderlich, ein junger ist häufiger. Die Dauer jedes Spaziergangs beträgt etwa eine halbe Stunde. Es ist am besten, den Hund frühmorgens, nach jeder Fütterung und vor der Nachtruhe auszulassen.

Bei Spaziergängen im Winter und an kalten Herbsttagen sollte ein geschorener Pudel im Hinblick auf eine Erkältungswarnung sowie um Wolle nicht zu beschmutzen, einen gestrickten oder genähten Overall tragen, was nicht schwer ist.

Sich um einen Pudel kümmern und auf seine Zähne achten. Es ist gut, ihm feste Nahrung zu geben - Zuckerknochen, Cracker. Die resultierende gelbe Plakette bei Hunden wird mit einem Tuch mit Zahnpuder oder Kreide entfernt, und die Zahnsteine ​​werden in einer Tierklinik entfernt.

Aufgrund der geringen Mobilität, hauptsächlich in der Wohnung, schleifen sich die Krallen von Hunden oft nicht und werden sehr lang. In diesem Fall werden die Krallen mit einer Feile oder Nagelzange gekürzt.

Zuerst müssen Sie die Klauen für 5-10 Minuten in Sodalösung halten. Der Riss in der Klaue kann mit Klebstoff gefüllt werden, damit er nicht auf dem Boden reißt. Wenn der Hund bei einem unvorsichtigen Sprung die Klaue abgerissen hat, ist es besser, nicht auf das Zusammenwachsen zu warten, sondern ihn in der Tierklinik zu entfernen.

Ein paar Tage danach sollte der Hund mit einem verbundenen Fuß zu Fuß spazieren gehen, um eine Infektion in der Wunde zu verhindern.

Загрузка...

Video ansehen: Goethes Faust als Cartoon Folge 3 Studierzimmer 1 (Dezember 2021).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;