Mini Greyhounds - italienischer Windhund

Bei der Ausgrabung vieler Gräber in Nordafrika wurden Mumien graziöser Hunde gefunden, die einem Windhund in Miniatur (italienischer Windhund) ähneln. Ihre Bilder in ägyptischer Wandmalerei und auf Reliefs stammen aus dem 6. Jahrtausend v. Chr.

Im alten Ägypten wurden am Hof ​​der Pharaonen Hunde, die modernen IGs ähneln, gezüchtet. Es wird vermutet, dass sie aus Ägypten in Griechenland und von dort in andere europäische Länder fielen. Es gibt historische Belege dafür, dass die Königin Cleopatra Caesar mehrere Welpen des italienischen Greyhounds geschenkt hat. Im Mittelalter waren diese Mini-Greyhounds im italienischen Adel weit verbreitet.

In anderen Ländern war die IG jedoch eine Zucht der Reichen und Edlen. Ein zu graziöser, glatthaariger Hund hatte im Haushalt keine praktische Bedeutung, aber seine Verfeinerung und Verfeinerung war eine hervorragende Ergänzung zum Erscheinungsbild eines Prominenten. Italienischer Windhund war wahrscheinlich einer der ersten Hunde, die als Begleiter eingesetzt wurden. Obwohl einige bemerkenswerte Damen sich und ihre IGs manchmal mit der Kaninchenjagd unterhielten. Es wird angenommen, dass der Name der Rasse vom französischen Wort lievre - "Hase" stammt. Zu den berühmten Weiden der Vergangenheit gehört der berühmte Zemira, der Favorit von Katharina II.

In unserer Zeit war der anmutige italienische Windhund kein Privileg des Adels mehr.

Trotz der Zerbrechlichkeit von außen ist der italienische Windhund ziemlich robust und unermüdlich. Wie alle Greyhounds werden sie gerne in offenen Territorien und mit großer Geschwindigkeit laufen. Und wenn sich in dem Viertel ein kleines Tier befindet, das Sie fahren können, werden Sie sich nur fragen, wo in einem so körperlosen Körper so viel Kraft und Energie steckt.

Italienische Windhunde erfordern in der Kindheit mehr Aufmerksamkeit. Wenn ein Welpe groß wird, ist es ihm unmöglich, scharfe Bewegungen und Sprünge zuzulassen. Dies kann die ordnungsgemäße Bildung des Rückgrats stören. Erwachsene Hunde sind unprätentiös. Die einzige Sorge der Windhunde in unseren nördlichen Ländern ist kalt. Nehmen Sie sie daher bei schlechtem Wetter in einem speziellen Arschloch spazieren, dann erkältet sich der Hund wahrscheinlich nicht.

Ein großer Vorteil dieser Rasse ist die unglaubliche Sauberkeit und das Fehlen eines charakteristischen Geruchs. Sie sind sehr süchtig, schnell und einfach zu trainieren. Wenn der Besitzer des italienischen Windhunds eine spielende Person ist, kann er mit seinem Haustier an Hunderennen teilnehmen - beide werden es genießen. Italienischer Windhund ist berühmt für die Geschwindigkeit, die er über kurze Distanzen entwickelt. (Siehe Fotos von anderen Hunderassen)

Загрузка...

Video ansehen: Ist ein italienischer Windhund der richtige Hund für dich? (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;