Konserven für Hunde - nahrhafte Köstlichkeit

Im Gegensatz zu Trockenfutter ist Dosenfutter für Hunde leichter zu verdauen und zu verdauen. Ihr Geschmack ist auch höher und die Hunde lieben sie sehr.

Und wenn der Hund im Falle einer Umstellung von Naturkost auf Trockenfutter mehrere Wochen lang allmählich gewöhnt werden muss, wechselt er sofort zu Dosenfutter und gewöhnt sich sofort an die neue Diät.

Konserven für Hunde mehr Kalorien aufgrund der erhöhten Fettmenge und etwa 75% bestehen aus Wasser. Ihre Kosten sind auch höher als Trockenfutter. Sie können in Form von Würfeln vorliegen, Füllungen oder Eintöpfen ähneln.

Hundefutter in Dosen ist in zwei Arten erhältlich: Für die übliche tägliche Ernährung und für Gourmetgerichte.
Konserven für Hunde mit der üblichen Ernährung werden aus dem Muskelgewebe von Tieren hergestellt. Sie enthalten auch Getreide und Soja. In der Komposition sind sie mehr wertvolle Köstlichkeiten und billiger.

Die Zusammensetzung von Deli-Fleischfutter enthält eine große Anzahl von Nebenprodukten und extrudiertem Soja. Dieses Soja ist braun gefärbt, um die Leber oder das Fleisch zu imitieren. Dieses Futter ist sehr lecker und daher scheint der Hund bei häufiger Benutzung schnell eine Sucht zu haben.

Die Zusammensetzung von leckerem Fleischfutter für Hunde ist minderwertig, sie stören das Gleichgewicht der Mineralien und zu wenig Nährstoffe. Daher kann bei ständiger Fütterung solcher Konserven Erkrankungen des Skeletts auftreten. Das heißt, Gourmet-Essen ist nur für seltene Ermutigungshunde gedacht.

Die Vorteile von Dosenfutter für Hunde

Im Gegensatz zu Trockenfutter ist es besser, Dosenfutter für Hunde mitzunehmen: Sie müssen nicht mit viel Wasser abgewaschen werden und verursachen bei Hunden keine Gasbildung. Bei Ausstellungen ist es bequemer, den Hund mit Konserven zu füttern.

Bei Nieren- und anderen Erkrankungen, bei denen darauf zu achten ist, dass der Körper des Hundes nicht austrocknet, ist es besser, das Tier nicht mit Trockenfutter zu füttern, sondern speziell mit Dosenfutter. Ein launisches Hündchen, das kein Trockenfutter essen möchte, kann es mit einer Sauce aus leckeren Konserven desselben Herstellers anbieten.

Bei der Auswahl des Futters müssen der Energiebedarf, die Rasse und das Alter des Hundes berücksichtigt werden. Alle großen Hersteller von Hundefutter berücksichtigen diese Eigenschaften von Tieren.

Es gibt auch medizinisches Dosenfutter für Hunde, das zur Behandlung von Fettleibigkeit und Diabetes sowie zur Vorbeugung verschiedener Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Nieren- und Lebererkrankungen gedacht ist. Ein solches Futter sollte jedoch von einem Tierarzt verordnet werden.

Die bekanntesten Hersteller von Konserven für Hunde der Super-Premium-Klasse sind Belcando, Hills, Eukanuba, Animonda.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;