Dackel Pflege

Die Pflege eines Dackels und das Halten eines Dackels in gutem Zustand erfordert wenig Aufwand, vorausgesetzt der Hund ist körperlich und geistig gesund und hat keine Erbkrankheiten.

Sie erhalten kalorienreiche und nahrhafte Nahrung, ausgewogen in Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten, sorgen für die tägliche Aufnahme von Mineralien und Vitaminen in ihrem Körper. Was zu füttern ist - Dosen, Trockenfutter oder Naturprodukte - entscheidet der Besitzer.

Viele Zwinger füttern den Dackel mit einer Mischung aus Dosen- und Trockenfutter. Lebensmittel sollten frisch und gutartig sein und die notwendigen Substanzen enthalten. Es ist sehr wichtig, den Hund nicht zu füttern. Dackel essen gerne und in der Zeit, in der die Belastung reduziert wird, nehmen sie schnell zu.

Übergewicht bedeutet für sie nicht nur eine Gefahr für Fettleibigkeit und den Verlust der Arbeitsbedingungen, sondern führt auch zu einer zusätzlichen Belastung der Wirbelsäule, die mit schweren Krankheiten behaftet ist. Im Durchschnitt sollte eine Erwachsenengebühr 40 g betragen. Futter pro Kilogramm Gewicht pro Tag. Während der Jagdsaison und während Feldversuchen und -trainings wird der Hund reichlich gefüttert, aber er versucht, die Anzahl der Kalorien zu erhöhen, und zwar nicht auf Kosten der Futtermenge, sondern auf Kosten nahrhafterer Lebensmittel und Lebensmittel.

Die jährliche Wartung des Dackels wird reduziert, um Fell, Augen und Ohren sauber zu halten.. Glatthaarige Dackel müssen nicht gekämmt werden. Es reicht aus, sie mit einer kurzen Naturborste zu bürsten und mit einem Stück weichem Wildleder oder flauschigem Stoff abzuwischen. Harthaarige Dackel werden täglich mit einem speziellen Kamm mit spärlichen Zähnen gekämmt und mindestens zweimal im Jahr getrimmt, um abgestorbene Haare zu entfernen.

Es ist besser, wenn ein Spezialist den Zuschnitt vornimmt. Langhaarige Dackel müssen auch täglich gekämmt werden. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass sich die Haare an Ohren, Bauch, Pfoten und Schwanz nicht verheddern: Nach jedem Spaziergang oder bei jeder Jagd untersuchen sie die Wolle, entfernen Schmutz, pflanzlichen Rückstand, der in der Wolle verstopft ist. Es ist notwendig, einen Hund bei Verschmutzung mit warmem Wasser ohne Reinigungsmittel zu waschen. Zweimal im Jahr können Sie den Dackel mit speziellen Zoo-Shampoos waschen.

Jeden Tag werden mit einem angefeuchteten Wattestäbchen die Augenwinkel des Hundes abgewischt, einmal wöchentlich werden sie mit einem Wattestäbchen und die Zähne mit einem speziellen Pinsel gereinigt.

Bei Rauhhaaren und langhaarigen Dackeln werden die Haare um den After oftmals während des Stuhlgangs schmutzig. Es muss mit warmem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet werden.

Загрузка...

Video ansehen: Hundepflege Fellpflege Hund Kurzhaar Rauhhaar Steffis Hunde Pflege Quick Tipps (Kann 2021).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;