Trimmen von Scotch Terrier und Sealyham Terrier

Lassen Sie uns alle möglichen Unklarheiten sofort beseitigen. Wie alle Hunde mit steifem Fell des Scottish Terrier und Sealyham - gerupft. Dies bedeutet, die abgestorbene Wolle zu entfernen, damit sie das Wachstum der neuen Wolle nicht behindert.

In der Natur ist eine solche Operation für Hunde nicht erforderlich, da totes Haar an den Ästen von Bäumen und Sträuchern verbleibt. Der Hund selbst "zupft".

Für städtische Hunde ist ein Trimmen erforderlich, ansonsten ähnelt der Hund selbst einem Strauch. Für das Rupfen ist es notwendig, eine Reihe von Geräten zu haben, die der Hund unterrichtet wird. Das Hauptwerkzeug ist - ein Messer zum Zupfen, auch Trimmen genannt. Das ist zwar nicht gerade ein Messer, denn es schneidet die Wolle nicht, sondern fängt sie nur mit den Zähnen ein und lässt sich leicht entfernen.

Das gleiche Zupfen kann von Hand durchgeführt werden. Viele tun es, um das Fell zu reduzieren oder es weniger dicht zu machen. Da es sich um bereits tote Haare handelt, hat der Hund keine Schmerzen. Sie steht ruhig und entspannt. Um den Hund nicht zu ermüden, ist es wichtig, die Haut gut zu straffen.

Der Scotch des Terriers und der Sealyham Terrier müssen mit einer Pukherkerka mit häufigen Zähnen gekämmt werden und dann mit einem Kamm das ganze Haar sehr sorgfältig durchgehen, so dass kein verfilztes Haar übrig bleibt. Dann sollten Sie anfangen, den oberen Teil des Halses herauszuziehen und sich allmählich zu den Seitenflächen zu bewegen, um die Schulterblätter besser unterscheiden zu können. Dann müssen Sie die hinteren Bereiche und Seiten herausziehen.

Der Schwanz wird auch ausgerissen, längere Haare verbleiben an der Schwanzspitze. Der untere Teil wird ebenfalls mit einer Schere behandelt. Beim Trimmen von Scotch Terrier wird auch empfohlen, Haare mit einer Schere an bestimmten Körperstellen zu schneiden. Sie können auch mit Hilfe einer Schreibmaschine sowohl manuell als auch elektrisch schneiden.

Letzteres ist einfacher zu bedienen und für Anfänger besser geeignet. Sie schneiden den unteren Teil des Halses, die Wangen und die Ohren sowohl außerhalb als auch innerhalb des Ohres. Das Oberteil kann geschnitten oder gerupft werden. Die Wahl hängt davon ab, ob der Hund ein Ausstellungshund ist oder nicht.

Das beste Ergebnis beim Zupfen wird nach einem Monat oder mehr erzielt. Der mit einer Maschine getrimmte Hund sieht unmittelbar nach dem Eingriff gut gepflegt aus. Nehmen Sie dazu eine Friseurschere und schneiden Sie die Haare entlang der Ohrkante ab, um dem Ohr eine schöne Linie und eine besondere Note zu geben. Mit Hilfe des gleichen Werkzeugs werden Augenbrauen in Ordnung gebracht.

Es erfordert ein genaues Auge, um den Überschuss nicht abzuschneiden. Gleichzeitig sind die Augenbrauen für sili-khem gleich, für den Scotch-Terrier werden sie in zwei Stränge mit einem Abstand von wenigen Zentimetern gebracht. Jetzt werden Ausdünnungsscheren verwendet. Sie existieren in zwei Versionen - mit einer Zahnfläche und mit zwei.

Dies sind Werkzeuge zum Beschneiden selbst, d. H. Für die Endverarbeitung, um die beschnittenen und gezupften Teile zu harmonisieren. Mit Hilfe einer einfachen Schere wird die Wolle zwischen den Pads des Fußes entfernt (sonst sammelt sich Schmutz an und kann auch zusammenklumpen, so dass sich der Hund nur schwer bewegen kann). Abschlusspflege - Nagelclip.

Der letzte Schliff ist mit einem Kamm über Augenbrauen und einem Bart und ... hier ist ein Sobevich in Ordnung! Als Abschlussakkord - eine kleine glänzende Lotion, die jedoch hauptsächlich vor dem Eintritt in den Ring erfolgt. Alle diese Prozeduren scheinen nur für Anfänger schwierig zu sein, aber insgesamt dauern sie nicht mehr als drei (drei) Stunden. Der Schnitt wird zweimal im Jahr durchgeführt - beim Wollwechsel. Natürlich ist es immer noch schwierig, Ausstellungshunde zu putzen und zu schneiden, aber das Mähen eines Begleithundes wird nicht schwierig sein.

Das Trimmen eines Sealyham-Terriers unterscheidet sich vom Trimmen eines Scotch-Terriers. Zunächst bezieht es sich auf den Kopf. Diese Rasse Augenbrauen behalten ein einzelnes Feld. Sie schneiden den Kopf, den Nacken und die Wangen mit einer Maschine an die Ohren. Beard Sealyham Terrier ist weniger nach vorne gebogen als der Scottish Terrier. Der Rest des Sealyham Terrier trimmt ebenso wie der Scotch Terrier. Und da es sich um einen weißen Hund handelt, benötigen Sie entweder Kreide oder Stärke, um den befleckten Bereich der Wolle schnell zu reinigen. Dann ist es notwendig, die Wolle glatt zu kämmen und die Reste des Pulvers zu entfernen. Und jetzt ist unser Sealyham bereit, den Ring zu betreten!

Lesen Sie mehr zum Thema: Hunde pflegen

Загрузка...

Video ansehen: Grooming the Scottie Head Charthill Scottish Terrier Grooming Tutorial .mp4 (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;