Die Geschichte des Ursprungs des Scotch Terrier

Scotch Terrier gehören zu den ältesten Terrierarten. Es kommt von den ersten grobhaarigen Hunden - Scottish Terriers. Seine Heimat ist offenbar Berkshire - ein Gebiet in Zentralschottland.

Dort wurde 1881 die Hauptpopulation der Hunde dieser Rasse gebildet.

Der Scotch Terrier ist nicht die älteste Rasse, aber es ist eine der ältesten Rassen, die der English Cannel Club registriert hat. Terrier bedeutet im Lateinischen "Land". Zu seinen Aufgaben gehörte die Arbeit unter der Erde, die Jagd auf Dachse, Nagetiere und andere Kleintiere. Viele Terrier haben ihren Ursprung von den britischen Inseln, viele haben die gleichen Vorfahren. In Schottland wurden für viele Jahrhunderte kurzbeinige, furchtlose, energetische Hunde gezüchtet, die leicht in das Loch klettern, das Tier lokalisieren und austreiben könnten.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts verbreiteten sich Terrier in zwei Varianten: kurzbeinige, schwarzhaarige Terrier aus Schottland und langbeinige weichhaarige Terrier in England. Eine große Familie schottischer Terrier umfasst: Scotch Terrier, West Highland White Terrier, Kernterrier, Sky Terrier.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden sie schottische Terrier genannt und strickten untereinander. In einem Wurf befinden sich oft 2 oder sogar 3 Rassen. Ausschlaggebend für die Zugehörigkeit der Welpen zur Rasse war die Farbe. Diese Hunde wurden erstmals 1872 auf der Ausstellung gezeigt.

Bereits im Jahr 1879 hatte der Kennel Club vorgeschlagen, die Scottish Terriers nach Farbe und Wollart in Klassen einzuteilen. 1879 gilt als offizielles Jahr des Beginns der Scottish Terrier-Rasse. Zum ersten Mal wurde auf einer Ausstellung in London ein Scotch Terrier als unabhängige Rasse gezeigt. 13 Hunde wurden gezeigt. Hier sind die Vornamen der Gewinner: Rüde Tartan und Hündin Splinter-P.

Im Jahr 1883 wurde der Scottish Terrier Club gegründet, und seine Enthusiasten schrieben den ersten Rassestandard - den Standard-Scotch-Terrier. Die Hauptfarbe von Scotch war Brindl (Tiger), Schwarze wurden selten getroffen und 1905 wurde der erste Weizenmeister Moning Nip geboren.

In Russland erschienen und wurden die schottischen Terrier dank des bemerkenswerten Clowns, des Clowns des Jahrhunderts, Pencil (Mikhail Rumyantsev) bekannt, der in Begleitung von Scotch Klyaksa in die Zirkusarena ging. Als der Abschaum aufgebraucht war, konnte man nichts tun, alle lachten schon.

Загрузка...

Video ansehen: Scottish Terrier 2019 Rasse, Aussehen & Charakter (Kann 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;