Scotch Terrier Rassenhunde essen und füttern

Die ideale Nahrung für Scotch Terrier ist ein trockenes, ausgewogenes und hochwertiges Futter ohne Eiweißüberschuss, da diese Hunde sehr mobil sind.

Wenn der Hund einen schlecht aktiven Lebensstil hat, sollten Sie die Portionen oder den Proteingehalt reduzieren, da das Tier dann fett wird und Leberprobleme auftreten können. Terrier zwingen sie nicht, um Nahrung zu betteln, deshalb müssen Sie ihr Gewicht sorgfältig überwachen.

Welpen benötigen natürlich eine spezielle Ernährung für ihr Alter. Auch wenn sie das natürlichste und feinste Essen der Welt bevorzugen

Es ist wichtig, sich beim Füttern von Scotch Terrier an zwei Hauptregeln zu erinnern:

  • Leber ist beim Menschen viel stärker als bei Hunden. Wenn wir dem Tier also nicht schaden wollen, ist es notwendig, fetthaltige Lebensmittel und schädliche Produkte aus seiner Ernährung zu entfernen.
  • Hunde sind von Natur aus Raubtiere, weil sie von Wölfen abstammen. Daher ist der gesamte Körper von Hunden für die Verdauung von Rohkost geeignet. Nach der Hitzeeinwirkung verändert das Protein seine Eigenschaften und wird schwer verdaulich, da die Enzyme, die der Hund des Hundes absondert, nicht für die Verdauung des rekonstruierten Proteins geeignet sind.

Schlechtere Ergebnisse werden durch das Vorhandensein aller Arten von Chemikalien im Futtermittel verursacht - Lebensmittelzusatzstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverbesserer, Konservierungsmittel usw.

Jede Störung der natürlichen Ernährung führt zu Problemen des Gastrointestinaltrakts und des Stoffwechsels sowie zu Krankheiten.

Wenn es aus irgendeinem Grund unmöglich ist, Essstörungen vollständig zu beseitigen, besteht unser Hauptziel darin, sie so weit wie möglich zu minimieren.

Füttern des Welpen Scotch Terrier

  1. 3 bis 4 Monate, 5-mal täglich,
  2. von 4 bis 6 Monate - 4 mal am Tag,
  3. von 6 bis 15 Monate - 3-mal täglich
  4. und ab 15 Monate 2 mal am Tag.
  • Fleisch: Rindfleisch (vorzugsweise mit Knorpel), eine Narbe oder Hühnchen (alles wird roh und in Scheiben geschnitten, die Größe der Stücke wird entsprechend dem Wachstum des Welpen vergrößert.) Sie können 3 Tage im Voraus hacken, den Knoblauch auspressen, 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren eingelegt, dann Portionen geben, kann man mit Gemüse. Füllung kann nicht gegeben werden!
  • Seefisch (roh gefroren).
  • Hüttenkäse
  • Kefir
  • Milch kann nur trocken sein (Pulver, sehr wenig zum Essen hinzufügen, es ist sehr fett)
  • Begrenzter Käse
  • Gemüse einzeln oder Möhrensalat, ganz oder gerieben mit Pflanzenöl, Kohl, Zucchini, Gurken, süßem bulgarischem Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch (fügen Sie Lebensmitteln hinzu, die zur Verhinderung von Würmern und anderen Infektionen erforderlich sind) usw.
  • Obst, Beeren, roh und getrocknet.
  • Brei (falls erforderlich): Buchweizen, Reis (vorzugsweise nicht gemahlen), Fleisch hinzugeben, Milchprodukte. Kashi gibt in sehr geringen Mengen nach, aber es ist besser, überhaupt nicht zu geben.
  • Fette, zum Essen hinzufügen: Unraffiniertes Öl (notwendig für Leber, Darm und Wolle).

Verbotene Lebensmittel bei der Fütterung von Scotch Terrier

Knochen, Zucker und Süßigkeiten, Weißmehlprodukte, Grieß, Haferflocken. Fleisch, Geflügel und Fisch nach der Wärmebehandlung (gekocht, gebraten). Flussfisch, natürliche Milch, raffiniertes Pflanzenöl. Ausnahme: Knochen (roh) können mit Zahnen gegeben werden, aber nur sehr groß, die der Welpe nicht nagen und fressen kann (gekocht kann niemals gegeben werden).

Sicher zu! Vitamin- und Mineralstoffzusätze

Lesen Sie weitere verwandte Artikel: Hundefutter, Welpenfutter

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;