Wie entwöhne ich einen Welpen?

Alle Welpen beißen sich ständig beim Spielen. Das Baby geht zum neuen Besitzer und spielt weiter.

Beim Menschen ist die Haut jedoch dünner und das spielerische Beißen kann sehr schmerzhaft sein. Sogar unter Hunden gibt es einen Code zum Beißen. Wenn das Baby flirtet, schreien seine Brüder und Schwestern und wollen nicht spielen, und die Mutter geht.

Besonders beißend kann ein Baby sein, das zu früh aus dem Nest exkommuniziert wurde, wo ihm nicht beigebracht wurde, seine Kraft zu dosieren. Welpen beißen sich auch beim Zahnwechsel mehr. Sie wollen ständig etwas nagen.

Wie entwöhne ich einen Welpen, um Arme und Beine zu beißen?

  • Wenn der Welpe zu flirtet, müssen Sie das Spiel beenden und gehen, damit das Baby erkennt, dass nach dem Beißen das Spiel immer aufhört.
  • Sie können auch einen Welpen zu seinem Zaun schicken, wenn er flirtet.
  • Für einen Welpen bedeutet jede Bewegung ein Spiel. Wenn er Sie also an der Kleidung packt, müssen Sie nicht zucken, sondern stehen bleiben. Dann verliert das Baby das Interesse und lockert seinen Griff.
  • Sie können sich den Welpen auch streng ansehen und streng leise sagen: "Sie können nicht."
  • Sie sollten immer Welpenspielzeug zur Hand haben, um dem Spiel eine interessantere Alternative zur menschlichen Hand zu bieten.
  • Wenn der Welpe an der Hand gepackt wird, müssen Sie ihn vorsichtig aushaken und ein Spielzeug anbieten.
  • Baby sollte wissen, welche Dinge Sie kauen können und welche nicht. Legen Sie es deshalb auf den Rücken und zerkratzen Sie den Bauch, aber bieten Sie ihm zu diesem Zeitpunkt etwas zum Beissen an - einen speziellen Knochen oder ein Spielzeug.

Spiele mit einem Welpen, um ihn beim Beißen zu entwöhnen

Bringen Sie Ihrem Welpen bei, vorsichtig mit den Zähnen zu arbeiten. Sie können spezielle Spiele verwenden. So können Sie Ihre Hand fisten und zu Ihrem Welpen ausstrecken. Wenn er nicht beißt und sich die Nase leckt oder stupst, wird er verwöhnt. Diese Aktion muss mehrmals wiederholt werden, um das korrekte Verhalten des Hundes ständig zu fördern.

Nach und nach müssen Sie die Zeit verlängern, während der der Welpe die Hand ignorieren muss, und die Bewegungsgeschwindigkeit der Hand erhöhen. Dann können Sie das Spiel mit einem Kauknochen oder einem Spielzeug fortsetzen. Die Aufgabe besteht darin, ihn zu lehren, das Thema nicht sofort zu übersehen und leise auf die Erlaubnis zu warten, es zu nehmen. Wenn ein Baby versucht, einen Gegenstand zu greifen, muss dieser versteckt werden.

Wenn er ruhig reagiert, wird er sofort eine Belohnung ausstellen. Dasselbe muss mit dem Zeigefinger, der offenen Hand, Schuhen, Kleidung usw. geschehen. Selbst als das Kind bemerkte, dass er für seinen Seelenfrieden eine Belohnung bekam, muss dieses Spiel regelmäßig wiederholt werden, um die Ergebnisse seiner Studien zu festigen.

Es ist wichtig, dieses Problem nicht zu lösen und das Baby zu bedauern. Dies gilt insbesondere für kleine dekorative Hunde. Andernfalls wird es einem erwachsenen Hund in einigen Monaten schwer fallen zu erklären, warum die Zähne einer Person nicht mit den Händen gepackt werden sollten.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;