Wie transportiere ich einen Hund im Zug, Flugzeug oder Auto?

Wenn Sie Ihr Haustier mit in den Urlaub nehmen und den Hund mitnehmen würden, war es genauso einfach wie in einem Kinderlied: "Schönheit! Schönheit! Wir tragen eine Katze, einen Siskin-Hund, einen Petka-Bastard, einen Affen, einen Papagei - das ist die Gesellschaft!"

In Wirklichkeit sind die Dinge jedoch anders: Papageien und Affen besuchen häufig nicht, und um einen Hund und eine Katze mitzunehmen, sind spezielle Dokumente erforderlich. Wie transportiere ich einen Hund? Wie organisiere ich einen Urlaub mit einem Haustier?

Wie transportiere ich einen Hund über die Grenze? Er selbst - ein Visum, Hund - ein Pass!

  1. Sie müssen sich mindestens einen Monat lang auf die Feiertage mit den Tieren vorbereiten.
  2. Erkundigen Sie sich zunächst in der Botschaft des Landes, in das Sie reisen, welches Dokumentpaket Sie für Ihr Haustier sammeln müssen: Jeder Staat hat seine eigenen Regeln.
  3. Die allgemeine Anforderung für alle Länder lautet jedoch: Vor der Abreise muss der Hund gechipt werden. Erst nach diesem Verfahren erhält sie einen internationalen Pass.
  4. Pflicht und Impfung eines Hundes gegen Tollwut 2-3 Wochen vor Abflug.

Wir sammeln Gepäck für Hunde

Der Koffer Ihres Haustieres sollte enthalten:

  • Lieblingsessen
  • Decke
  • Wasser
  • Erste-Hilfe-Set
  • Geschirr
  • Spielzeug
  • Essen und Wassernäpfe.

Nimm zwei Halsbänder und eine Leine. Für den Hund muss man einen Maulkorb nehmen. Vergessen Sie nicht die Hauptsache, die Mitarbeiter eines Bahnhofs und Flughafens benötigen, eine Tragezelle für Ihr Tier. Es sollte geräumig sein, mit zwei Aufhängeschalen für Nahrung und Wasser, einer Palette und auch gut belüftet.

Wenn der Käfig nicht den internationalen Standards der IATA entspricht, darf das Haustier nicht mitgeführt werden. Um auf der Straße weniger nervös zu streicheln, können Sie das Trägergerät einsetzen, das mit Ihrem Geruch getränkt ist.

Vor der Reise mit dem Hund

Um reisen zu können, muss das Tier im Voraus vorbereitet sein: sich an die Leine, das Geschirr, den Käfig zu gewöhnen. Es ist notwendig, in den Unruhigen Selbstbewusstsein zu kultivieren. Schließen Sie es zunächst für 15 Minuten, und erhöhen Sie dann allmählich die Zeit. Zum Zeitpunkt der Abreise muss sich das Haustier so sehr an den Käfig gewöhnen, dass es den ganzen Weg sicher tragen kann.

Es ist besser, das Tier vor dem Abflug nicht zu füttern oder sich drei Stunden vor dem Abflug auf ein leichtes und fettfreies Abendessen zu beschränken. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund viel Wasser trinkt.

Neuer Ort

Sie müssen das Hotel im Voraus darüber informieren, dass Sie mit Ihrem Haustier anreisen möchten. Arbeiten Sie nach der Ansiedlung daran, einen Platz für das Tier auszurüsten: Platzieren Sie Ihre Lieblingsdecke im Raum, ordnen Sie Schüsseln an, legen Sie ein Tablett aus, nehmen Sie Spielzeug mit - so kann sich der Hund schneller an die neue Umgebung gewöhnen.

Sonne, Meer, Strand ...

Viele Tierärzte sagen, dass die Akklimatisierung bei Tieren einfacher ist als beim Menschen. Bevor Sie jedoch in ein warmes Land reisen, ist es besser, ein Haustier zu mähen - es wird ihm leichter fallen, die Wärme zu übertragen. Wenn Sie einen Hund an den Strand bringen, geben Sie ihr einen Platz im Schatten - lassen Sie ihn unter einer Markise oder einem Regenschirm liegen.

Führen Sie das Tier zum Baden oder sprühen Sie es mit Wasser aus einer Sprühflasche. Am schlimmsten leiden Boxer, Mops und Pekingese. Es ist besser, sie nicht aus den Schatten zu lassen. Chinesische Schopfhunde brennen in der sengenden Sonne genauso schnell wie ihre Besitzer. Bevor sie an den Strand gehen, ist das Haustier dieser Rasse am besten mit Sonnenschutzmittel bestrichen.

Wohin Sie auch gehen, bringen Sie Ihrem Haustier eine Wasserversorgung.

Zur Hütte

Eine Reise ins Land - ein Urlaub für den Hund. Dies ist ihre Chance, mit der Natur zu verschmelzen. Seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass Sie ein angenehmes Haustier nicht an der frischen Luft erkennen: Der Jagdinstinkt wird wahrscheinlich aufwachen und seine „Wohnungsgewohnheiten“ ändern - zum Beispiel Wasser aus einer Pfütze trinken und nicht aus einer Schüssel.

Das Problem der Hunde im Land - tote Mäuse, Vögel und andere kleine Tiere, die Haustiere mit nach Hause bringen. Leider ist der Jagdinstinkt unbesiegbar. Stolz legt der Hund seine Beute den Füßen zu Füßen und will nur sagen: "Ich sorge mich um Sie, Mann, weil Sie selbst die Maus nicht fangen können!" Schimpfe nicht mit deinem Haustier - er respektiert und liebt dich.

Einziger Hinweis: Vergiften Sie die Nagetiere nicht in der Umgebung, in der der Hund geht. Ein Haustier kann sich an "giftiger" Beute erfreuen, und es ist ein weiter Weg zur Tierklinik vom Land entfernt ... Ein weiteres Problem für Hundezüchter, die sich mit ihren Haustieren in der Natur erholen, sind Gruben auf einem glänzenden Rasen, den der Hund auf der Suche nach Maulwürfen ausgegraben hat oder sich vor der Hitze versteckt.

Um den Hund zu entwöhnen und den Rasen zu verderben, raten Hundefachleute ... auch ein paar Löcher zu graben! Nur in ihnen müssen Sie ein saftiges Stück Fleisch und aufgeblasenen Ballon anziehen. Graben Sie Ihre Schätze und spazieren Sie mit Ihrem Haustier. Natürlich spürt der Hund einen appetitanregenden Duft nach Köstlichkeit, aber sobald er den Boden durchbricht, platzt der Ball und erschreckt den Hund mit einem scharfen Geräusch.

Nach einem solchen "Abenteuer" vergessen die meisten Haustiere, dass sie einst Tunnel auf dem Rasen gebaut haben ... Behandeln Sie Tierhaare sorgfältig mit Zecken- und Flohprodukten: In der Natur ist das Risiko, diese Parasiten aufzunehmen, sehr hoch. Wenn Sie Kebabs braten, entfernen Sie sich nicht vom Grill: Das Haustier fliegt auf dem Fleisch und brennt.

Lassen Sie Haustiere nicht alleine laufen oder beobachten Sie sie zumindest aus der Ferne: Ein Tier kann von einem Auto angefahren werden, Gegner treffen und sich in einen Kampf verwickeln. Und vielleicht - um Ihre Liebe zu treffen und Nachkommen zu erwerben, deren Aussehen Sie nicht geplant haben.

Einen Hund mitnehmen oder nicht mitnehmen?

Mit einem Hund zu reisen ist teurer und schwieriger. Es gibt jedoch viele positive Punkte in dieser Idee.

ErstensSie machen sich keine Sorgen, dass der Nachbar vergessen hat, Ihren Hund zu füttern. Sie sorgen sich nicht um seine Gesundheit und sind nicht nervös, wenn Sie sich vorstellen, wie er allein in einer leeren Wohnung Sie vermisst.

ZweitensEin Tier ist eine hervorragende Gelegenheit, interessante Menschen kennenzulernen! Viele Ausländer beginnen ein Gespräch mit Touristen mit den Worten: "Was für ein süßer Hund!" oder "Was für eine charmante Katze!"

Und zum Schluss wird die Erholung mit einem Haustier sicher nicht langweilig: Wenn Sie keine Abenteuer für sich selbst finden, wird Ihr vierbeiniger Freund sie sicher organisieren!

Wie transportiere ich einen Hund im Flugzeug?

  • Es ist verboten, Tiere, die weniger als zwei Monate alt sind, mit dem Flugzeug zu transportieren.
  • Auch schwangere, mit Herzinsuffizienz erkrankte Hunde können nicht an Bord sein.
  • Normalerweise fliegen Haustiere im Gepäckraum.
  • Für das Haustier zahlen Sie wie für Übergepäck.
  • Sagen Sie der Fluggesellschaft vorab, dass Sie mit dem Tier fliegen werden.

Einige weigern sich, Haustiere mitzuführen. Eine solche Fluggesellschaft ist Air Canada. Nachdem ein Hund namens Fu an Bord ihres Flugzeugs verloren gegangen war, zahlte das Unternehmen den Tierbesitzern eine finanzielle Entschädigung von 5 Millionen US-Dollar. Dieser Vorfall veranlasste Air Canada dazu, Haustieren das Fliegen ihrer eigenen Flüge zu untersagen.

Wie transportiere ich einen Hund im Zug?

In Ihrem Abteil können Sie bis zu 20 kg schwere Haustiere in einem speziellen Hundekäfig transportieren. Sie werden wie für einen Ort des Handgepäcks bezahlen.

Die Kosten hängen vom Gewicht des Tieres ab. Um einen großen Hund mit zum Zug zu nehmen, müssen Sie alle Sitzplätze in dem Abteil kaufen, in das Sie gehen, dh vier statt nur eine Fahrkarte kaufen. Wenn Sie jedoch zu viert reisen, kann der Hund in diesem Abteil kostenlos mitfahren. Hunde sollten auf jeden Fall an der Leine und im Maulkorb mitfahren.

Wie transportiere ich einen Hund im Auto?

Загрузка...

Video ansehen: Hund im Zug mitnehmen? (Oktober 2019).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;