Schnauzerhund - welcher soll man wählen?

Zwergschnauzer, mittel (Metallschnauzer) oder groß (Riesenschnauzer)? Welcher Schnauzer zu wählen?Schnauzer - der einzige nützliche Hund, in 3 Größen für jeden Geschmack (Schnauzer-Arten). Bevor wir die Unterschiede betrachten, sollten wir sehen, was sie einander ähneln. Erstens das gleiche oder fast das gleiche Aussehen.

Zu einer Zeit hatte der Zwergschnauzer Anzeichen von Zwergwuchs. Jetzt ist dieses Problem vollständig verschwunden. Äußerlich ist es heute schwierig, die Größe des Schnauzers zu bestimmen, wenn er nichts zu vergleichen hat. Angesichts der enormen Ähnlichkeit zwischen allen drei Typen sollte der Standard auch eins sein.

Foto: Zwergschnauzer

Aber Schnauzer vereint nicht nur den Auftritt. Ihr Charakter ist auch fast derselbe. Alle Schnauzer sind fröhlich und verspielt. Sie sind alle schlau und lernen alles sehr schnell. Der Ruhm der störrischen Menschen wurde von den Schnauzern bestimmt, die schwer zu erziehen und zu trainieren sind. Aber eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Sie sind sehr leicht zu trainieren.

Tatsächlich sind diese Hunde nicht leicht zu kommunizieren, da sie absolut keine Hierarchie erkennen. Dies bedeutet, dass sie dem Besitzer nicht gehorchen, weil er die Verantwortung hat, sondern nur, wenn es ihm gelungen ist, dem Hund Respekt und Vertrauen zu vermitteln.

Riesenschnauzer, wie Zwergschnauzer, gehorchen ihren Herren nur, wenn sie sie lieben und ihnen blind vertrauen. Um gute Ergebnisse beim Training zu erzielen, sind daher der Verstand und die subtile Wahrnehmung der Person erforderlich. In jedem Fall ist die Zufriedenheit, die man durch das Anheben eines Schnauzers bekommt, unvergleichlich mit dem, was Hunde haben, die geboren wurden, um zu gehorchen.

Es ist vielleicht noch interessanter, mit kleinen Hunden zu arbeiten, die Temperament mit Entschlossenheit verbinden. Es scheint, dass er es seinen größeren Brüdern sagt: "Was Sie tun können, kann ich auch!"

Kommen wir zu den Merkmalen zurück, die allen Schnauzern gemeinsam sind. Sie sind alle sehr ausgeglichen und haben uneingeschränkte Geduld gegenüber Kindern. Alle Schnauzer sind sehr lustige Hunde. Es ist nicht wahr, dass ein Riesenschnauzer immer ernst und mürrisch ist. Der Schein trügt.

Schnauzer Hunderasse Terrierdeshalb sind sie sehr aktiv. Sie müssen sich viel bewegen.

Foto: Riesenschnauzer

Zwergschnauzer eignen sich eher für Menschen mit einem leichten Temperament, und Riesenschnauzer brauchen Adrenolin. Riesenschnauzer ist die beste Rasse für Führungskräfte der Gesellschaft - wie Anwälte, Unternehmer, Sportler im Allgemeinen für Menschen, die an erster Stelle stehen wollen. Solche Leute lieben die Riesenschnauzer.

Der Hauptvorteil des Zwergschnauzers ist die Praktikabilität und die fröhliche Disposition. Große Hunde werden seine Stimme beneiden. Miniatur macht es zum idealen Hund für das Haus. Sie sind sehr gute Freunde, Wächter, Hunde für die ganze Familie.

Die Deutschen haben diese Steine ​​nicht nur gezüchtet, sondern sie auch als Ausdruck ständiger Bereitschaft verraten. In Deutschland sind für diese Rassen abgeschnittene Ohren erforderlich. Um die Ohren zu stoppen oder nicht, hängt davon ab, wo der Hund aufgezogen wird, ob er es braucht und von Ihrem Geschmack.

Schnauzer (Riesenschnauzer, Mittelschnauzer, Zwergschnauzer) sind für ihre Wachsamkeit und Ausdruckskraft bekannt, insbesondere wenn ihre Ohren abgeschnitten sind. Aber sie müssen sich ständig beschäftigen. Schnauzerhalter sollten darauf vorbereitet sein, dass dieser Hund sich nicht langweilt.

Alle 3. Rassen müssen sich bewegen. Besonders rizenshnautseram. Wenn sie nicht physisch beschäftigt sind, werden sie etwas für sich finden.

Schnauzer sind eine gesunde und robuste Rasse, obwohl Zwergschnauzer Augenprobleme wie Katarakte haben.

Riesenschnauzer und Mittelschnauzer sind Arbeitshunde. Zwergschnauzer sind ideal für die Wartung zu Hause.

Für das Training sind Schnauzer sehr fähige Schüler, wenn Sie von Kindheit an lernen.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;