Schnauzer Haarpflege

Schnauzer gehören zu rauhaarigen Hunden. Und drahthaarige Hunde unterscheiden sich von allen anderen darin, dass sie keiner saisonalen Häutung unterliegen.

Dies ist sehr praktisch, wenn Sie einen Haushund benötigen. Aber diese Medaille hat einen Nachteil.

Stadthunde können sich nicht kämmen und durch Brombeersträucher oder andere Sträucher kriechen, sodass die tote Wolle auf dem Hund verbleibt. Um den Schnauzer von diesen geheimnisvollen Strängen zu befreien, greifen Sie auf verschiedene Verfahren zurück. Zunächst rasiert die Maschine die Wangenknochen, den Hals, die Ohren, den Unterkörper, die Innenseiten der Oberschenkel und den Afterbereich. Nach dem Maschinenschneiden gehen Sie zum sogenannten Trimmen.

Dieses Verfahren ersetzt den Hund durch eine saisonale Häutung und ist sehr wichtig, um das Fell in gutem Zustand zu halten. Richtige harte und dicke Wolle schützt Ihr Haustier vor schädlichen Einflüssen - im Winter friert es nicht und überhitzt nicht, im Sommer bleiben die harten Stecknadeln des Schnauzers (Zwergschnauzer, Mittelschnauzer, Riesenschnauzer) nicht prickeln, der Hund wird nicht nass im Regen, nicht nass im Regen und hat keinen eigenartigen Geruch. Zusätzlich macht glatte und glänzende Wolle Ihr Haustier schön und gepflegt. Dieses Verfahren ist für den Hund überhaupt nicht schmerzhaft, da nur abgestorbene Haare entfernt werden. Vielleicht lernen Sie selbst, es zu tun, aber es ist immer noch besser, einen Spezialisten mit der Vorbereitung eines Ausstellungshundes zu beauftragen.

Zum Besäumen wird die tote Wolle von Hand oder mit einem speziellen Messer gezupft. Bei Schnauzern werden Rücken, Taille, Kruppe, Brust, Seiten, Stirn, Vordere Gliedmaßen, Außenseite der Oberschenkel, Widerrist und Schwanz abgeschnitten. Und zum Schluss machen die letzten Schliffe eine Schere, die Wolle am Bauch und an den Beinen schneidet, was dem Haarschnitt einen fertigen Look verleiht. Nun sieht unser Freund wie ein echter Schnauzer aus.

Ein Haarschnitt, ohne das Schutzhaar herauszuziehen, macht das Haar des Schnauzers weich und neigt dazu, in Matten zu stecken. Es wird nicht empfohlen, das Schnauzergesicht (Augenbrauen, Schnurrbart und Bart) zu stark zu verkürzen, da dies den Hund vor Verletzungen an Augen, Nase und Lippen schützt.

Загрузка...

Video ansehen: Technik-Video "Unterwolle auskämmen" Hakel-Methode (November 2019).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;