Beethoven (Rezension und Besprechung des Films)

  • Freigegeben auf den Bildschirmen: 1992
  • Originaltitel: Beethoven
  • Genre: Komödie, Familie, Kinder
  • Regisseur: Brian Levant
  • Schauspieler: Charles Grodin, Bonnie Hunt, Dean Jones, Nicole Tom, Christopher Castil und Sarah Rose Carr
  • Filmdauer: 01h 27 min

Siehe die Beschreibung der Rasse im Film:Bernhardiner

Trailer und Rezension des Films Beethoven

:
IMDb: 5.5
KinoPoisk.Ru: 7,35

Was brauchst du, um eine lustige Komödie zu machen? Es ist notwendig, Kinder und Tiere in einem Film zu vereinen. Das hat Regisseur Brian Levant in dem 1993 entstandenen Beethoven-Film getan.

Nun wissen alle Kinder der Welt, dass Beethoven kein Komponist ist, der Autor der unsterblichen Mondsonate, sondern ein großer, zottiger Hund der Bernhardiner-Rasse.

Es begann alles traditionell: Die Kinder schleppten den Welpen ins Haus. Wie alle Welpen ist er sehr süß und lustig und auch seine Mutter hat sich sofort in ihn verliebt. Papa gefiel diese ganze Idee nicht, aber unter dem Druck eines kindlichen Verlangens musste er sie akzeptieren. Obwohl es ihm gegeben wurde und sehr schwierig war. Schließlich wurde aus dem kleinen Welpen ein riesiger Bernhardiner. Und dieses Tier wird wohl oder übel zum Mittelpunkt jedes Raumes, in den es fällt.

Die Feindseligkeit des Familienvaters gegenüber den Hunden, die Charles Grodin so gut spielte, stößt ständig auf die gute Natur eines riesigen, phlegmatischen Hundes. Manchmal scheint es sich hier um eine echte Konfrontation zu handeln, bei der bis zum Ende des Films nicht klar ist, wer wen gewinnt.

Filme wie "Beethoven" lassen sich vielleicht bereits in ein eigenes Genre einteilen. Es ist nicht so einfach, in einem echten Tier die Hauptrolle zu spielen, wenn man das "Spiel" betrachtet, bei dem der Zuschauer vergisst, dass dies ein Film ist.

In "Beethoven" viel subtiler, aber recht kindlicher Humor. Komische Situationen, in denen Helden dank Beethoven immer wieder kommen.

Für unsere Tage des Kinos, die mit Vampiren und anderen bösen Geistern überladen sind, ist dies die seltenste amerikanische Komödie, in der es weder Grausamkeit noch Glamour gibt, nicht die geringste Gemeinheit oder Humor "über das Toilettenthema".

Es gibt einen nützlichen Moment in diesem Film. Die Macher von "Beethoven" haben es nicht nur geschafft, das Publikum mit dem "Spiel" eines großen Bernhardiners anzufeuern, was große Sympathie hervorruft. Dieser Film zeigt auch die Probleme, mit denen die Familie konfrontiert ist, wenn sie einen solchen Hund halten. Es wird deutlich, dass ein Welpe nicht nur eine kindliche Laune ist. Dies ist eine Verantwortung sowohl für das Haustier als auch für alle anderen Familienmitglieder, die gezwungen sind, mit einem großen Tier zusammen zu leben.

Dieser dynamische und witzige Film ist einer der wenigen, die man sicher als Familienkomödien bezeichnen kann. Er liebt Kinder und ist absolut kein langweiliger Erwachsener. Es ist wahr, wenn man von den Eltern gesehen wird, kann ein Problem in Form eines Kinderwehs auftreten: "Ich will einen Hund!" Und je nach Rasse kann dieses Problem zu einem ziemlich großen Problem werden.

Загрузка...

Video ansehen: TOP 10 - DIE BESTEN FILME VON LUCIO FULCI Teil 1 Playzocker vs. Italophiler Nr. (September 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;