White Bim Black Ear (Testberichte und Bewertungen)

  • Freigegeben auf den Bildschirmen: 1977
  • Originaltitel: Weißes Bim Black Ear
  • Genre: Drama
  • Regisseur: Stanislav Rostotsky
  • Schauspieler: Wjatscheslaw Tichonow, Valentina Vladimirova
  • Filmdauer: 03h 03min

Siehe Beschreibung und Foto der Hunderasse im Film: Scottish Setter

Trailer und Rezension des Films White Bim Black Ear

:
IMDb: 8.3
KinoPoisk.Ru: 8.3

Es gibt Filme, die die Tiefen unserer Seele beeinflussen und uns zwingen, besser und heller zu werden, um anderen Gutes zu tun, ohne etwas dafür zu fordern. Solche Filme sehen auf einmal aus. Der Betrachter vergisst die Außenwelt, und nachdem er den Film gesehen hatte, war er lange Zeit beeindruckt von dem, was er sah, über sein Leben denkt, nützliche und weise Lehren zieht. Einer dieser Filme ist der Film "White Bim Black Ear".

Bim ist nicht wie jeder andere geboren, mit einem Farbfehler, der sein zukünftiges Schicksal bestimmt. Nachdem er zu dem freundlichen und einsamen Iwan Iwanowitsch gekommen ist, findet Bim einen echten Besitzer und lernt, was Liebe und Freundschaft, Wärme und Liebkosung sind. Aber Iwan Iwanowitsch wird ins Krankenhaus gebracht, und Bim bleibt.

Der Hund wartet auf seinen Besitzer, versucht ihn zu finden, seine letzte Kraft zu verlieren, extrem ermüdet, friert in einem Schneesturm, überlebt um jeden Preis und gibt die Hoffnung nicht auf, seine Liebe und Hingabe ist so stark. Bimu begegnet Menschen, Bösen und Guten, Menschen, die bereit sind zu helfen, und Menschen, die aufgrund ihrer inneren Armut und Fäulnis bereit sind, ein wehrloses Tier einfach so zu beleidigen. Bim kann nicht ohne seinen Meister leben und beginnt seine Suche, die Suche nach einem langen Leben ...

Der Film zeigt die Bilder und Figuren, zeitlos. Noch heute können wir in unseren Nachbarn, Freunden und Passanten auf der Straße die Helden des Films "White Bim - Black Ear" sehen, für die alles Gute, was ein Hund mit sich bringt, ein echter Test für Charakter und Seele ist. Und ich möchte glauben, dass Ivan Ivanovich, Dasha, Tolik nach dem Film mehr sein werden.

Der wichtigste Schauspieler des Spiels, der Hund, ist erstaunlich. Gute und treue Augen, die alle Gefühle von Beeme so präzise ausdrücken.

Im gesamten Film wird uns an manchen Stellen eine traurige, grausame Geschichte gezeigt, eine Geschichte der Hingabe und der Liebe eines Hundes zu seinem Besitzer. Das Bild ist sehr realistisch und lebenswichtig. Derzeit ist es schwierig, mindestens einen ähnlichen Film des russischen Kinos zu finden. Es ist eine große Verantwortung, zum Regisseur zu gehen, den Zuschauer in der Schwebe zu halten, den ganzen Film zu geben, ihm Hoffnung auf ein glückliches Ende zu geben und im letzten Moment diese Hoffnung zu nehmen.

Die Geschichte des White Bima Black Ear lehrt das Publikum, gegenüber den Problemen anderer Menschen nicht herzlos zu sein, um jedem dabei zu helfen, was gut und barmherzig ist. Dies ist besonders wichtig für unsere kleineren Brüder, für diejenigen, die wir gezähmt haben und die wir so leicht unglücklich machen können, weil wir für immer für sie verantwortlich sind ...

Загрузка...

Video ansehen: MusicMan BT-X15 im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit Radio und SD-Kartenslot (August 2021).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;