Einen Welpenzeiger aufstellen

Der Erziehungswelpe sollte in den ersten Monaten seines Lebens beginnen.

Es ist notwendig, dem Welpen des Zeigers zu helfen, sich an seine Umwelt zu gewöhnen, ihn an den Lärm der Autos, Fremde und allgemein an alles zu gewöhnen, dem er im Leben begegnen kann. In diesem Alter ist es nützlich, einem Welpen das Laufen zu erteilen.

Und wenn Sie genug Geduld zeigen, werden die Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen. Nur Spaziergänge müssen an einem ruhigen, friedlichen Ort stattfinden, an dem Ihr Haustier durch nichts abgelenkt wird. Es ist wichtig, nicht zu verlangen, dass der Welpe den Stand macht und die Spur nimmt, und dass er nicht dazu gezwungen wird, zu komplexe Übungen durchzuführen.

Ein Welpe eines Zeigers, wie unser geliebtes Kind, muss spielen, Spaß haben, Neugier zeigen ... Das ernsthafte Training sollte in einem reiferen Alter beginnen. Wenn Sie einem Welpen beibringen möchten, wie er passt, genügt es, einen Lappen oder einen Gummiball zu nehmen und vor sich zu werfen - ohne dass der Welpe ihn auffordert und in den Mund nimmt.

An diesem Punkt ist es ratsam, den Welpen zu ihm zu bringen, ihm etwas Delikatesse zu zeigen und ihn zu belohnen. Dann werfen Sie den Ball erneut. Belästigen Sie Ihr Baby einfach nicht mit diesen Übungen. Wenn der Welpe noch etwas älter ist, müssen Sie ihm beibringen, neben ihm zu gehen, ohne an der Leine zu ziehen.

Übung erfordert von Ihnen eine gewisse Geduld und - vor allem (!) - den Einsatz von Gewalt. Im Allgemeinen sollte also der Hund eine frühzeitige Schulung sehen. Für echtes Training - Sie müssen sich an einen Fachmann in diesem Bereich wenden.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;