Die Geschichte des Ursprungs des Foxterrier

Die Briten lieben es, sich zu streiten und auf die Hypothek einzuprügeln, und Hunde wurden von nun an zu Protagonisten von immer weniger zweifelhaften Shows.

Die Geburt des Bull-Terriers ist also mit traditionellen Kämpfen zwischen Tieren verbunden. Zuerst Hunde gegen Bären und Stiere, dann Hunde gegen Hunde.

In humanen Wettbewerben wurden mehr verkümmerte Terrier eingesetzt, da die Opfer schädliche Tiere waren. Wir sprechen von Rattenjagd, bei der der Hund in möglichst kurzer Zeit so viele Mäuse wie möglich töten musste. Dafür wurden kleine Hunde erzogen, aggressiv und kühn, mit einem starken räuberischen Instinkt und einer Leidenschaft für die Jagd.

Ihr Einsatz während der Fuchsjagd war das natürliche Ergebnis dieser Arbeit. Wir wissen nicht, wann unser Foxterrier geboren wurde. Die Definition „Hund für Füchse“ ist sehr vage und könnte für viele Rassen und Vorfahren dieser Rassen passen. Wir wissen jedoch, dass der erste Züchter der „Fox Dogs“ Rev. Jack Russell war - dieser Name wird heute mit zwei anderen Hunderassen in Verbindung gebracht.

Einer von ihnen heißt "Jack Russell", wird jedoch nicht von der International Federation of Dog Handlers (FCI) anerkannt. Trotzdem ist sie in Großbritannien sehr beliebt, wo sogar der Kult dieses kleinen Hundes existiert. Die zweite Rasse wird als Parson-Jack-Russell-Terrier (Parson-Russell-Terrier) anerkannt und genannt. Sie existiert in zwei Varianten: mit glatter und grober Wolle.

Es wird als moderne Varietät der ersten von Rev. Russell aufgezogenen Hunde betrachtet und ist in der Praxis der Vorfahr der Foxterrier unserer Zeit. Auf den harthaarigen Exemplaren von Parsen können Sie sich vorstellen, welche Art von Wolle in den allerersten faserhaarigen Fox Terriern war. Dickes Haar ist viel kürzer als die derzeitigen Vertreter dieser Rasse.

Die Geschichte des Terriers ist zu lang und zu kompliziert, um alles hier noch einmal zu erzählen. Wir können uns nur daran erinnern, dass der Ruhm des glatthaarigen Foxterrier in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts seinen Höhepunkt erreichte, als die Fuchsjagd ein Spitzensport wurde. Die Bekanntheit des Rauhaar-Foxterriers kam Anfang des 20. Jahrhunderts, als ein Hund namens Caesar in Windsor Castle lebte. Fuchs mit grobem Haar wurde bereits 1873 als eigenständige Rasse anerkannt.

Загрузка...

Video ansehen: Foxterrier 2018 Rasse, Aussehen & Charakter (Juni 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;