Indischer Affe wurde Mutter für einen Welpen

Video-Agentur Ruptly hat Informations-Videoinhalte in das Netzwerk hochgeladen, wo Sie auf den Bildern sehen können, wie der Makaken beschlossen hat, Mutter für einen streunenden Hund zu werden. Dieser ungewöhnliche Vorfall ereignete sich in der Stadt Kareli in Madhya Pradesh. Nun weigert sich der Affe, sich vom Tier zu trennen. Ein Welpe mit seiner neuen Mutter spielt, rennt und ruht. Der Rhesusaffe überwacht den Hund und hält die Vorderpfoten. Einheimische genießen es, diese interessante und einzigartige Familie zu beobachten.

Es sei darauf hingewiesen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass sich ein Affe aktiv um einen Welpen kümmert. Im vergangenen Jahr gab es beispielsweise eine ähnliche Situation in der Stadt Herodes. Der Rhesusaffen kümmerte sich nicht nur um das Tier, sondern vertrieb auch die aggressiven Hunde. Die Bürger glaubten, dass der Affe sein verlorenes Jungtier durch einen gewöhnlichen Welpen ersetzt habe.

Es sei daran erinnert, dass Rhesusaffen nicht nur in Indien, sondern auch in anderen asiatischen Ländern vorkommen. Außerdem betrachten Inder Makaken als heilige Tiere.

//youtu.be/SANmMcatF6I

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;