Mitarbeiter des östlichen Kosmodroms fanden das Hundehaus

Es wurde berichtet, dass der zweite Hund von Vostochny Cosmodrome nach Hause geschickt wurde. Am Anfang fanden die Angestellten des Kosmodroms Ginas Haus und dann Laima, die zu ihrem zukünftigen Besitzer in die Hauptstadt der Russischen Föderation geflogen war. Es ist erwähnenswert, dass der ehemalige Mitarbeiter von Vostochny beide Hunde zu ihm gebracht hat.

Erinnern Sie sich, dass diese Hunde während der Bauarbeiten auf dem geschützten Bereich erschienen. Zu dieser Zeit kümmerten sich die Baumeister um sie und sorgten für Nahrung und Wärme. Nachdem die Bauarbeiten beendet waren, gingen alle und die Hunde blieben dort. Tiere sind während dieser Zeit sehr erschöpft und dann Freiwillige der Hot Heart Foundation"geschützte Tiere. Wenig später wurden sie nach Blagoweschtschensk transportiert.

Bald wurde eine öffentliche Organisation von einem Kosmodrom-Spezialisten kontaktiert, der beschloss, das Haustier zu ihm zu bringen. Der Mann flog persönlich für Tiere in die Region Amur. Eine Woche später teilte er dem Wohltätigkeitsfonds mit, er beabsichtige, den zweiten Hund abzuholen. Aktivisten organisierten schnell den Transport mit dem Flugzeug.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;