Die Geschichte des Ursprungs der Rasse Dobermann

Derjenige, der sich seiner Geschichte zugewandt hat, weiß, dass der Schöpfer dieser Rasse, der seinen Namen gab, einen tapferen Hund haben wollte. Dieser Mann hieß Carlos Luis Friedrich Dobermann.

Er wurde Mitte des 19. Jahrhunderts geboren und war Steuereintreiber. In seiner Arbeit war es nicht ungewöhnlich für Auseinandersetzungen mit unfreundlichen Steuerzahlern. Herr Dobermann leidenschaftlich geliebte Hunde, konnte aber keinen finden, der ihm ein Gefühl der Sicherheit gab.

Lesen Sie mehr darüberGeschichte des Ursprungs der Rasse Dobermann.

Derjenige, der sich seiner Geschichte zugewandt hat, weiß, dass der Schöpfer dieser Rasse, der seinen Namen gab, einen tapferen Hund haben wollte. Diese Person wurde angerufen Carlos Luis Friedrich Dobermann. Er wurde Mitte des 19. Jahrhunderts geboren und war Steuereintreiber. In seiner Arbeit war es nicht ungewöhnlich für Auseinandersetzungen mit unfreundlichen Steuerzahlern. Herr Dobermann liebte leidenschaftlich Hunde, konnte aber keinen finden, der ihm ein Gefühl der Sicherheit gab.

Und er beschloss, es selbst zu schaffen. Bei einer Ausstellung in Apoldo im Jahr 1870 kaufte er zwei Welpen vom Typ Pinscher, die sich durch ihr stürmisches Temperament und ihren Mut auszeichneten. Aus ihrer Vereinigung wurde eine schwarz-rote Hündin geboren, die zuerst Bismarck und später Bisark hieß. Mit diesem Hund begann Herr Doberman die Arbeit des Züchters, nachdem er viele Kreuze mit vielen verschiedenen Rassen gemacht hatte.

Zu dieser Zeit waren Hundezüchter leider nicht daran gewöhnt, über ihre Arbeit zu sprechen. Louis Doberman hat keine Unterlagen hinterlassen. Nun wird vermutet, dass er die Mesgerhund-Rasse, einen Metzgerhund, den Vorfahren des modernen Rottweiler, den belgischen Schäferhund, verwendet hat, dem der Dobermann sehr ähnlich ist, der Shthelfoster, ein anderer ausgestorbener Schäferhund, der Thüringer Schäferhund, von dem der deutsche Schäferhund jetzt stammt. die bläuliche Farbe und Farbe Isobella ging.

Das waren die Hunderassen, die er überquerte. Seine Sequenzen folgten demselben Weg und fügten der Inbrunst des Manchester-Terriers und der Eleganz des Greyhounds hinzu. Wir haben genaue Informationen über ihre Teilnahme an Kreuzungen. Sie sind im Clear One aufgezeichnet - Louis Doberman hat nicht versucht, einen Mörderhund zu schaffen.

Schließlich konnte er es nicht einmal benutzen. Zum Schutz musste er seinen Hund die ganze Zeit mit ihm fahren. Und der städtische Beamte, was er war, durfte nicht mit einem Tier an der Leine gehen.

Die Rasse wurde 1898 offiziell anerkannt. Dobermänner waren ein großer Hit in der Öffentlichkeit, der von Polizei und Armee eingesetzt wurde. Es wäre unmöglich, wenn sie keine ausgewogenen Hunde wären.

Übrigens, während dieser Zeit in Deutschland wurde der Boxer wütend und gefährlich, dass er ihn nicht mehr kaufen wollte. Diese Rasse ist fast völlig verschwunden. Es ist logisch zu sagen, dass sich der Dobermann seit den ersten Jahren seines Bestehens durch ein Gleichgewicht des Charakters auszeichnete. Damit können wir unsere Geschichtsexkursion abschließen.

Bevor wir unsere Geschichte fortsetzen, nennen wir den ersten echten Züchter dieser Rasse. Er war - Otto Koller, der das erste genealogische Buch des Dobermanns schuf.

Загрузка...

Video ansehen: Deutscher Schäferhund 2018 Rasse, Aussehen & Charakter (Oktober 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;