Was sind die Trinker für Hunde?

Viele Hundezüchter glauben, dass anstatt zu trinken der Hund und das alte Gefäß gehen. Diese Täuschung kann jedoch sogar zu einer Verletzung des Mundes des Hundes führen, beispielsweise am Rand eines Glasgerätes mit einem Riss oder einem Chip.

Darüber hinaus gibt es spezielle Trinker, von denen der Hund bequem unterwegs ist. Oder am besten für Tiere bestimmter Rassen geeignet. Bei der Auswahl eines Trinkers müssen Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen: die Größe des Hundes, seine physiologischen Merkmale, die Länge des Fells und sogar den Charakter.

Die Seiten des Trinkers sollten hoch sein, damit kein Wasser verschüttet wird. Ein kleiner Hund braucht auch eine kleine Schüssel. Für einen großen Hund ist es besser, einen größeren Trinker mit einem Ständer mitzunehmen. Dies ist besonders wichtig für einen Welpen, damit sich seine Wirbelsäule beim Wachsen nicht verformt, weil er sich stark anlehnt.

Trinktypen für Hunde

Der häufigste Trinker ist eine Schüssel. Es kann aus Keramik, Kunststoff oder Metall bestehen. Eine Plastikschüssel ist die sicherste und sicherste Option, aber sie ist zu hell und instabil sowie kurzlebig. Die Metallschale ist schwerer und stabiler, sie hält viel länger. Es gibt Optionen mit Gummiauflagen an der Unterseite oder den Beinen.

Dies sichert ihre Immobilität. Keramiktrinker sind auch stabil und können sehr unterschiedlich gestaltet sein. Eine bequemere Art ist eine nicht verschüttete Schüssel. Sie ist nicht nur für das Trinken von Hunden sehr praktisch. Der Besitzer eines flinken Welpen oder eines hyperaktiven Hundes muss nicht ständig Pfützen mit verschüttetem Wasser abwischen. Unterwegs ist ein besonderer Trinker für Tierreisende besonders praktisch. Es gibt verschiedene Optionen für Straßentrinker.

Zum Beispiel besteht eine der Arten aus einer Flasche mit Wasser und einer Schüssel, wobei die Form die Flasche wiederholt. Die Flasche wird in eine Schüssel gegeben und so wird der Platz im Beutel gespeichert. Es kann auch mit einem speziellen Riegel an der Leine eines Hundes befestigt werden. Wenn ein Hund getrunken werden muss, entfaltet sich die Flasche über der Schüssel, der Deckel wird abgeschraubt und Wasser fließt sofort in die Schüssel. T

Es gibt auch eine Art automatischer Trinker für Hunde. Dieses elektronische Gerät aus einem speziellen Reservoir versorgt das Haustier mit Wasser in einer bestimmten Menge und zur erforderlichen Zeit. Für Hunderassen mit langen Haaren im Gesicht (Malteser, Yorkshire-Terrier, Scheiße-Tsu usw.) ist die Trinkschale "trockener Schnurrbart" besonders geeignet. Wenn Sie von Ihrem Haustier trinken, bekommen Sie keine nassen Haare im Gesicht, was bedeutet, dass es nicht schneidet, besser wächst und keinen unangenehmen Geruch hat.

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;