Warum frisst ein Hund Steine ​​und was ist in diesem Fall zu tun?

Einige Besitzer sind verzweifelt und sehen, wie ihre Haustiere Steine ​​fressen. Eine solche Angewohnheit ist gefährlich für den Körper des Hundes. Steine ​​werden nicht verdaut, sie schädigen die Zähne des Tieres und die Weichteile des Mundes, des Magens und des Darms.

Außerdem kann der Hund würgen und würgen.

Warum essen Hunde Steine?

Dieses Verhalten wird als perverser Appetit bezeichnet. Die Gründe dafür können viele sein. Meist handelt es sich dabei um einen Mangel an bestimmten Nährstoffen wie Eisen. Auch einen ungesunden "Appetit" provozieren kann den Magen-Darm-Trakt stören - das gleiche Sodbrennen, das der Hund mit Steinen zu beruhigen versucht.

Ein anderer Grund können verschiedene Krankheiten sein, wie zum Beispiel Diabetes. Um die Gesundheit eines Hundes genau zu diagnostizieren, ist es erforderlich, einen Tierarzt zu konsultieren und eine umfassende Untersuchung des Körpers durchzuführen. Ein weiterer Block von Gründen für das Essen von Steinen kann eine Folge von Verhaltensproblemen sein. Auf diese Weise kann beispielsweise ein einzelner Hund die Aufmerksamkeit seines Besitzers auf sich ziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es positive oder negative Aufmerksamkeit ist.

Oder der Hund möchte nur gelegentlich etwas anbeißen, insbesondere bei Welpen, die Zähne geschnitten haben.

Wie gehe ich mit einer solchen Angewohnheit um, was sollte der Besitzer tun?

  • Einen Hund in einer solchen Situation zu schelten ist sinnlos. Und wenn es die Ursache ihres Verhaltens ist, die Aufmerksamkeit des Besitzers auf sich zu lenken, wird der "Verweis" von ihm für das Tier eine Belohnung sein. Und sie tut selbstlos weiter, worauf sie mit ihr reden.
  • Wenn der Hund direkt am "Tatort" erwischt wird, können Sie ihn mit einer Wasserpistole oder einem lauten Geräusch erschrecken. Aber sie muss nicht sehen, wer sie erschreckt.
  • Ein gelangweilter Hund muss öfter laufen, ihn aus der Stadt nehmen, damit spielen.
  • Wenn ein Welpe Zähne geschnitten hat und etwas kauen muss, sollten Sie immer ein paar Kauspielzeuge bereithalten. Sie müssen regelmäßig geändert und versteckt werden, damit ständig neues Spielzeug im Kind gefunden wird und es nicht durch Fremdkörper abgelenkt wird.
  • Ein Tier sollte seine Ernährung ändern - prüfen, ob alle Stoffe in seiner Nahrung ausgewogen sind. Gut für ballaststoffreiche Lebensmittel.

Bei einer Umstellung auf eine neue Diät sollte jedoch ein Tierarzt konsultiert werden. Es gibt auch Medikamente, die bei perversem Appetit helfen. Während dieses Problem gelöst wird, ist es notwendig, den Hund genau zu überwachen und nicht aus den Augen zu lassen. Es ist besser, sie nicht an der Leine zu lassen, an einem Ort, an dem Sie ständig gehen müssen, um alle Steine ​​und andere Gegenstände zu entfernen, die der Hund schlucken kann.

Загрузка...

Video ansehen: Immer wieder wurde diesem Hund von den Besitzern das H. . (Oktober 2019).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;