Wie man Hunde und Welpen entwurmt?

Jeder Hund und Welpe muss regelmäßig entwurmt werden. Es verbessert die Immunität des Tieres und schützt seinen Körper vor den "Abfallprodukten" von Würmern, wodurch Allergien und andere Krankheiten beseitigt werden.

Wie oft wird entwurmt?

Meistens wird empfohlen, es viermal im Jahr zu machen. Dieser Zeitrahmen ist jedoch möglicherweise nicht so streng. Dies hängt von den Bedingungen des Tieres und seinem Alter ab. Zum Beispiel kann ein ausgewachsener und gut erzogener Hund seltener verschlungen werden, und Welpen, die immer noch versuchen, alles zu probieren, werden häufiger behandelt.

Ein Hund, der anfällig für Koprophagie und die Auswahl jeglicher Übelkeit am Boden ist, muss häufiger von Würmern behandelt werden. Entwurmung ist vor der Impfung obligatorisch. Dies erfolgt zwei Wochen vor der Impfung. Erwachsene Tiere werden einmal im Jahr geimpft, die Welpen haben jedoch einen eigenen Zeitplan, der eindeutig mit dem Entwurmungsplan synchronisiert werden sollte.

Das erste Anthelminthikum wird einen Monat vor der ersten Impfung gehalten. Dies geschieht nach folgendem Schema: Für den Monat, in dem das Medikament zum ersten Mal verabreicht wird, wird es nach zwei Wochen in derselben Dosis entsprechend dem Gewicht des Babys wiederholt und nach weiteren zwei Wochen wird der erste Impfstoff verabreicht.

Als nächstes wird das Anthelminthikum 14 Tage lang vor der Impfung verabreicht. Die erste Entwurmung wird im Alter von zwei oder drei Wochen durchgeführt.

Drogen zur Entwurmung von Hunden

Es ist besser für Welpen, spezielle Vorbereitungen für Babys zu geben, zum Beispiel:

  • Drontal Junior,
  • dirofen
  • Milbemaks,
  • prazitel,
  • Prazitsid

Zwar gibt es Universalarzneimittel, die sowohl für Welpen als auch für erwachsene Tiere geeignet sind. Darunter:

  • azinoks +,
  • azinoks,
  • Alben C,
  • Dironet,
  • Leopardenfleck er
  • Ivermectin 1%,
  • Dironet-Aufhängung
  • rr Levamisol 7, 5;
  • Kanikantel +,
  • Pyradec
  • Panakur-Granulat,
  • Polyversion,
  • Prazitsid-Suspension ist süß für Hunde
  • Prazitsid,
  • Pratel
  • verschuldet
  • Triantelm
  • Schuldenkombination
  • troncil +,
  • Tsestal + und andere Drogen.

In jedem Fall wird die Dosis des Arzneimittels abhängig vom Gewicht des Tieres sorgfältig berechnet. Moderne Medikamente empfehlen keine Hungerdiät vor degelmentizatsii. Um die spezifischen Bedingungen für die Verwendung von Medikamenten zu klären, müssen Sie die Anweisungen an ihn sorgfältig lesen. Es kommt vor, dass ein Hund auf der Straße gefunden wird oder ein Haustier wegläuft und in wenigen Tagen kommt.

In solchen Situationen kann das Tier schwer infiziert sein und eine einmalige Reinigung reicht möglicherweise nicht aus. Dann wird das Medikament einmal gegeben und nach zwei Wochen wird die wiederholte Reinigung in derselben Dosis durchgeführt. Schwanger und stillend ist besser gegen Anthelminthikum. Dieses Verfahren wird zwei Wochen vor der Paarung durchgeführt.

Загрузка...

Video ansehen: Und jetzt werden sie auch noch entwurmt. . (Februar 2020).

Загрузка...

Загрузка...

Beliebte Kategorien

    Error SQL. Text: Count record = 0. SQL: SELECT url_cat,cat FROM `de_content` WHERE `type`=1 AND id NOT IN (1,2,3,4,5,6,7) ORDER BY RAND() LIMIT 30;